Haie empfangen DEG zum Derby-Kracher

Das letzte Rhein-Derby zwischen den Kölner Haien und der DEG gewannen die Haie

Auf alle Eishockey-Fans wartet am Dienstag ein echtes Highlight: Die Kölner Haie empfangen zu Jahresbeginn die Düsseldorfer EG zum prestigeträchtigen Rheinderby (ab 19.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Das erste Duell in dieser Saison ging knapp mit 3:2 nach Overtime an die Haie, die ansonsten keinen guten Saisonstart erwischten. Daher übernahm im November Peter Draisaitl, Vater von NHL-Star Leon Draisaitl, den Trainerposten in Köln.

Aktuell stehen die Haie auf dem siebten Platz (54 Punkte) und damit nur einen vor den Düsseldorfern (51 Punkte). Bei einem Sieg könnte die DEG von den Punkten her mit Köln gleichziehen.

Gesamtbilanz spricht für Haie

Nach ihrem Sieg gegen die Eisbären Berlin zum Jahresabschluss kann Düsseldorf mit einem guten Gefühl ins Derby gegen die Haie gehen. Dabei drehte die DEG einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Erfolg.

Die Haie mussten dagegen im letzten Spiel gegen die Grizzlys Wolfsburg eine knappe Niederlage hinnehmen. Cheftrainer Draisaitl ist mit den Auftritten zuhause bislang nicht zufrieden: "Wir werden weiterarbeiten und einen Weg finden, das zu ändern. Wir machen so vieles richtig und schießen uns jedes Mal ins eigene Knie."

Die Gesamtbilanz vor dem 218. Aufeinandertreffen beider Mannschaften spricht jedoch weiter für die Domstädter: Bislang konnten die Haie 108 Partien für sich entscheiden, 98 Mal ging Düsseldorf als Sieger vom Platz. Elf Spiele endeten Unentschieden.

Das Derby verspricht somit einen spannenden Schlagabtausch.