HAEMATO AG schlägt Dividendenzahlung vor

·Lesedauer: 2 Min.

HAEMATO AG / Schlagwort(e): Dividende/Ausschüttungen
HAEMATO AG schlägt Dividendenzahlung vor

04.05.2021 / 15:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc der HAEMATO AG:

HAEMATO AG schlägt Dividendenzahlung vor

Der Aufsichtsrat der HAEMATO AG hat in der heutigen Bilanzsitzung dem Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands zugestimmt. Vorstand und Aufsichtsrat werden daher auf der am 13.07.2021 stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende von EUR 1,00 je dividendenberechtigter Aktie vorschlagen.

 

Über die HAEMATO:

Die HAEMATO AG, 1993 gegründet, ist ein pharmazeutisches Unternehmen. Der Fokus der Geschäftsaktivitäten liegt einerseits auf den Wachstumsmärkten der hochpreisigen Spezial-Pharmazeutika (mit den Therapie-Schwerpunkten Krebs, HIV und anderen chronischen Krankheiten) und anderseits auf der Entwicklung und dem Vertrieb von Medizinprodukten und Eigenmarken, insbesondere im Bereich der "Ästhetischen Medizin".

Die HAEMATO AG ist im Basic Board (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kennzahlen zur Aktie der HAEMATO AG:

Gezeichnetes Kapital: EUR 5.299.307

Börsennotierte Aktiengattung: Inhaber-Stammaktien

ISIN: DE000A289VV1

WKN: A289VV

Börsenkürzel: HAEK




Kontakt:
HAEMATO AG, Investor Relations
Telefon: +49 (0)30 897 30 86 70
ir@haemato.ag

04.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

HAEMATO AG

Lilienthalstraße 5c

12529 Schönefeld

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30 897 30 86 70

Fax:

+49 (0)30 897 30 86 79

E-Mail:

ir@haemato.ag

Internet:

www.haemato.ag

ISIN:

DE000A289VV1

WKN:

A289VV

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1192406


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this