Spiel gedreht! Rekordmeister setzt Siegesserie fort

Nadine Münch
Friedrichshafen feiert in der Volleyball-Bundesliga den neunten Sieg im neunten Spiel

Spitzenreiter VfB Friedrichshafen bleibt in der Volleyball-Bundesliga weiter ungeschlagen.

Die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Vital Heynen gewann auch ihr neuntes Spiel bei den AlpenVolleys Haching mit 3:1 (22:25, 25:17, 25:22, 25:18) und thront mit 27 Punkten an der Tabellenspitze.

Gäste drehen Partie

Im ersten Bundesliga-Spiel in der Olympiahalle Innsbruck ging Durchgang eins überraschend an den Gastgeber. Es war erst der insgesamt vierte Satz, den der deutsche Rekordmeister in dieser Saison abgab.

Dafür machte Friedrichshafen im zweiten Satz kurzen Prozess, holte sich mit einem deutlichen 25:17 den Ausgleich und ließ den Tabellenfünften auch im Anschluss nicht mehr ins Spiel kommen. So gingen auch Satz drei und vier an die Gäste.

"Wir haben den Anfang verschlafen, haben aber dann wieder drei Sätze lang das gespielt, was uns stark macht. Das zu Beginn die Schärfe fehlt, darf nicht passieren. Das geht nicht immer gut und daran müssen wir arbeiten", sagte Friedrichshafens Nr. 10, Simon Tischer, nach dem Sieg bei SPORT1.


Für die AlpenVolleys war es bereits die fünfte Niederlage im elften Spiel. Auch das Hinspiel am 15. Oktober hatte das Team vom Bodensee überlegen mit 3:0 gewonnen.

SPORT1 zeigt Berlin vs. Friedrichshafen LIVE

Insgesamt kämpfen in der Volleyball-Bundesliga elf Mannschaften um die deutsche Meisterschaft.

Die AlpenVolleys sind eine Kooperation des ehemaligen Bundesligisten TSV Unterhaching mit dem österreichischen Meister Hypo Tirol Volleyballteam Innsbruck, die für diese Saison eine Wildcard für die Bundesliga bekam.

Als nächste Volleyball-Partie zeigt SPORT1 am Mittwoch, den 17. Januar, ab 19 Uhr LIVE im TV und STREAM das Duell zwischen dem Dresdner SC und dem SC Potsdam in der Frauen-Bundesliga.

Eine Woche später, am 24. Januar, steigt ab 19 Uhr LIVE im TV und STREAM das Spitzenduell der BERLIN RECYCLING Volleys gegen den VfB Friedrichshafen.