Haben Sie sich je gefragt, warum wir auf der linken Seite ins Flugzeug einsteigen?

Wir tun es jedes Mal, wenn wir mit dem Flugzeug reisen und trotzdem hat sich wohl noch nie jemand gefragt, warum wir auf der linken Seite ins Flugzeug einsteigen.

Egal ob über eine Fluggastbrücke direkt vom Terminal oder über die Rollbahn und eine Treppe vorne oder hinten am Flugzeug – Sie werden so gut wie immer von links einsteigen.

Jetzt hat eine Diskussion im Online-Forum „Quora“ endlich Licht ins Dunkel gebracht und aufgeklärt, woran das liegen könnte.

Warum steigen wir immer von links ins Flugzeug ein? Bild: Getty

Ein ehemaliger Pilot der US Air Force erklärte, dass es damit zu tun habe, wie die Flugzeuge in den ersten Jahren an die Terminals gezogen wurden – der Pilot saß rechts und musste etwas sehen können.

„Die ersten Flughäfen waren so angelegt, dass das Flugzeug vor dem Terminal parken konnte, um die Passagiere zu entlassen“, schrieb er.

„Einige der frühen Flugzeuge hatten Türen auf der rechten Seite für die Passagierkabine, aber die Logik, dass der Pilot etwas sehen muss, setzte sich durch.“

Früher parkten die PIloten parallel zum Terminal. Bild: Getty

Er sagt auch, es geht darum, Passagiere davon abzuhalten, in betriebsamen Abschnitten herumzulaufen, vor allem, wenn gleichzeitig aufgetankt und das Gepäck eingeladen wird.

„Aus Sicherheitsgründen wird die Bewegung der Passagiere auf eine Seite beschränkt, während das Tanken auf der anderen Seite erfolgt“, sagt er.

Ein anderer Experte hatte eine andere Erklärung und sagte, es käme von der Schifffahrt, wo es Backbord (links) und Steuerbord (rechts) gibt.

„Backbord war die Seite, auf der man ein- und ausstieg, also folgten die meisten Flugzeug- und Fluggastbrücken-Designer diesem Prinzip“, schrieb der Airline-Pilot Andrew Stagg auf der Webseite.

Senior Aviation Consultant bei „To 70“ bestätigte, dass die meisten modernen Flugzeuge die Passagiere auf der linken Seite abfertigen und die Versorgung rechts stattfindet.

Das Flugzeug wird generell auf der rechten Seite verorgt. Bild: Getty

Er stimmt zu, dass dies mit der Praxis in den Anfangsjahren zu tun hat, wo parallel zum Terminal geparkt wurde.

„Da der Captain links sitzt und der Pilot oft selbst manövrieren muss, ist das Parken mit der linken Seite zum Terminal für den Captain am besten zu überblicken“, erklärte er „The Independent“.

„Heutzutage haben Flugzeuge diese historische Vorgehensweise standardisiert. Flugzeuge werden rechts betankt, Gepäck wird rechts eingeladen und die meisten Reinigungs- & Caterings-Fahrzeuge parken auch auf der rechten Seite.“