"Habe keine Luft mehr bekommen!": Evelyn Burdecki erlebt bei Datingshow "Nahtoderfahrung"

In der SAT.1-Datingshow "Topf sucht Burdecki" hofft Evelyn Burdecki auf den Mann ihres Lebens. (Bild: SAT.1 / Julia Feldhagen)
In der SAT.1-Datingshow "Topf sucht Burdecki" hofft Evelyn Burdecki auf den Mann ihres Lebens. (Bild: SAT.1 / Julia Feldhagen)

Promi-Dame auf Partnersuche: Evelyn Burdecki will in einer neuen TV-Datingshow endlich ihr Single-Dasein beenden. Vorab verriet die Kultblondine, worauf sie in der Partnerwahl achtet und berichtete von einer Nahtoderfahrung.

Findet Evelyn Burdecki endlich die große Liebe? In der Dating-Show "Topf sucht Burdecki - Ein Promi zum Verlieben" sucht die Promi-Blondine ihren Traummann. "Ich habe ein klares Ziel: Ich will mich verlieben!", sagte die 33-Jährige im Vorfeld im Interview mit SAT.1. Immerhin stimmt offenbar die Vorauswahl: Das erste Fazit über die Männer lautet, sie seien "reichlich süß und knackig". Und noch etwas verriet Burdecki im Vorfeld über ihre Buhler: Sie sei reichlich beschenkt worden, unter anderem mit Rosen, Liebesbriefen - und Gartenzwergen!

Ein Date ist für den Realitystar erst perfekt, wenn es Essen gibt, gibt Burdecki zu Protokoll: "Ich mag's unkompliziert: lieber ein saftiger Döner statt Kaviar oder Austern." Sie selbst sei indes kein guter Koch, setzt hauptsächlich auf Tiefkühlkost. Charakterlich sollte Burdeckis Traummann Durchhaltevermögen aufweisen: "Ich bin abends oft platt, richtig Matsche-Pampe und dann schaffe ich es nicht mehr, mich fertig zu machen." Ihr Partner müsse sie so nehmen, wie sie ist.

Ein absolutes No-Go für Burdecki ist fehlender Respekt. Sie möge es nicht, "wenn er mir 24 Stunden nur auf die Brüste schaut, sogar wenn ich einen Rolli anhabe". Diesen Fall habe sie auch bei einem Kandidaten in der SAT.1-Datingshow erlebt: "Der ist einfach direkt frech geworden."

Erweicht einer der 21 Single-Männer das Herz von Evelyn Burdecki? (Bild:  SAT.1 / Stephan Pick)
Erweicht einer der 21 Single-Männer das Herz von Evelyn Burdecki? (Bild: SAT.1 / Stephan Pick)

Evelyn Burdecki träumt von Leben auf einem Bauernhof

Bestenfalls sieht sich Evelyn Burdecki in fünf Jahren "auf einem Bauernhof mit einem gutaussehenden Mann an meiner Seite, der mit mir durch dick und dünn geht, Esel streichelt, Kühe melkt und die Eier aus dem Hühnerstall holt". Auf Glamour könne sie dann verzichten und stattdessen nach dem Motto "Natur pur" leben. Burdecki mag die Vorstellung, "nur für sich" zu sein und die gegenseitige Liebe zu spüren.

Um den richtigen Mann zu finden, scheut die TV-Blondine kein Risiko. Für ein Date wagte sie sogar einen Fallschirmsprung, was nach ihren Worten in einer "Nahtoderfarung" gipfelte. "Keiner hat gesagt, dass man besser mal den Mund zumachen sollte. Also habe ich den Mund viel zu weit aufgerissen und keine Luft mehr bekommen", erinnerte sich Burdecki an eine schlimme Panikattacke hoch über den Erdboden. "Ich wäre fast gestorben!"

Unter dem Titel "Topf sucht Burdecki - Ein Promi zum Verlieben" (ab Sonntag, 7. August, 17.40 Uhr, SAT.1) strebt die 33-Jährige in insgesamt fünf Folgen an, ihr Dasein als Dauer-Single beenden. 21 alleinstehende Männer dürfen um die Gunst des Realitystars buhlen - wissen aber vorher nicht, dass sie in der Sendung auf eine prominente Traumfrau treffen werden. Umso überraschter ist der schüchterne Pawel, als Burdecki das Geheimnis lüftet: "Dass Evelyn prominent ist, habe ich am Anfang nicht gecheckt ..."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.