Das sind Haalands Top-Verteidiger

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Nicht mehr lange, dann will Erling Haaland im BVB-Trikot wieder Angst und Schrecken in den gegnerischen Abwehrreihen verbreiten.

Nach seiner Verletzung könnte der norwegische Stürmer beim Bundesliga-Restart am 3. Januar gegen den VfL Wolfsburg (Bundesliga: Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg, So. ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) sein erstes Spiel unter dem neuen BVB-Trainer Edin Terzic bestreiten.

Trotz seiner erstaunlichen Torquote gibt es aber auch Gegenspieler, die Haaland Respekt einflößen.

Haaland lobt Ramos, van Dijk und Koulibaly

Bei der norwegischen Tageszeitung Verdens Gang verriet der 20-Jährige nun, wer für ihn die stärksten Defensivkünstler im internationalen Fußball sind.

"Ich glaube, die drei besten Innenverteidiger der Welt sind Sergio Ramos, Virgil van Dijk und Kalidou Koulibaly", sagte Haaland und lobte die drei als "sehr physisch, aber auch sehr intelligent auf dem Feld".

Mit zwei der drei könnte es Haaland noch in dieser Saison zu tun bekommen, Ramos' Real Madrid und van Dijks FC Liverpool stehen genauso wie der BVB in der K.-o.-Phase der Champions League. (Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Koulibaly ist mit dem italienischen Spitzenklub SSC Neapel in dieser Saison hingegen nur in der Europa League am Start, hat sich dort aber ebenfalls in der Gruppenphase durchgesetzt. (Ergebnisse und Spielplan der Europa League)