Höwedes: "Kader zu gut für frühes Ausscheiden"

Benedikt Höwedes glaubt, dass Deutschland bei der WM 2018 sehr weit kommen wird. Als Grund dafür nennt er vor allem die Breite des Kaders, man ist jeder Position gut besetzt ist.