Warum jetzt ein guter Zeitpunkt für den Kauf eines MSCI World ETF ist

Trend-Aktie Reisen Airbnb
Trend-Aktie Reisen Airbnb

An den Märkten sind die Bären los. Seit Monaten fallen die Kurse unaufhörlich. Was auf den ersten Blick wie eine Katastrophe wirkt, kann aber auch die beste Gelegenheit für den Aufbau eines Vermögens sein, wenn man die richtige Einstellung mitbringt. Und das Beste daran: Man muss dafür nicht mal viel tun. Eine Investition in einen MSCI World ETF, also einen börsengehandelten Fonds, der den MSCI World Index abbildet, reicht dafür vollkommen aus.

Aber warum genau so einen ETF?

Was für den MSCI World spricht

Nun, der MSCI World Index bietet den Vorteil, dass er eine riesige Zahl von Unternehmen aus aller Welt enthält. Insgesamt sind mehr als 1.500 Unternehmen aus 23 Ländern in dem Index vertreten. Das hat den Vorteil, dass Probleme in einem einzelnen Land oder einer einzelnen Branche einen weniger starken Einfluss auf den gesamten Index haben.

Darüber hinaus hat der MSCI World langfristig bewiesen, dass er eine sehr gute Rendite bringt. Über die vergangenen zehn Jahre hätte man mit einer Investition in so einen ETF ein Ergebnis von fast 10 % pro Jahr erreicht (Stand: 15.07.2022, relevant für alle Angaben). Insgesamt hätte man sein Geld in dem Zeitraum also mehr als verdoppelt.

Und das, ohne dafür irgendetwas tun zu müssen. Abgesehen von dem einmaligen Kauf der ETF-Anteile.

Gerade sieht es so aus, als wäre die schöne Zeit steigender Kurse vorbei. Seit Jahresbeginn hat der Index knapp 20 % auf 2.568 Punkte eingebüßt. Aber das ist nur eine Momentaufnahme. Langfristig betrachtet werden die Kurse weiter steigen. Solange die Weltwirtschaft wächst und die Produktivität steigt, werden auch die Aktienkurse steigen.

Natürlich ist es keineswegs garantiert, dass die nächsten zehn Jahre für den MSCI World ähnlich gut laufen werden. Aber die Chancen stehen gut, auch weiterhin Renditen zwischen 5 und 10 % zu generieren.

Langfristig sind hohe Renditen möglich

Das ist aber nur die Rendite, die man erreicht, wenn man einmalig investiert und dann nichts mehr tut. Noch besser kann man abschneiden, wenn man die unausweichlichen Schwächephasen zu seinem Vorteil nutzt. Legt man sich zu den aktuellen Kursen weitere Anteile ins Depot und wiederholt das bei kommenden Kursstürzen, wird man noch ein bisschen Rendite obendrauflegen können.

Genau so kann man seine Rendite aber auch reduzieren, wenn man sich von steigenden Kursen locken lässt und zu den hohen Preisen zukauft.

Insgesamt ist deshalb für mich jetzt ein hervorragender Zeitpunkt, um in einen MSCI World ETF zu investieren. Zumindest, wenn man seine Anteile lange behalten kann. Denn ob der Index in einem Jahr höher oder niedriger stehen wird, weiß niemand. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Index in zehn Jahren niedriger stehen wird, ist gering.

Der Artikel Warum jetzt ein guter Zeitpunkt für den Kauf eines MSCI World ETF ist ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.