Gute Nachrichten für Marvel-Fans: "Loki" bekommt eine zweite Staffel

·Lesedauer: 1 Min.
Loki (Tom Hiddleston, Mitte) darf bei Disney+ weiterhin für Schabernack sorgen. (Bild: Marvel Studios 2021)
Loki (Tom Hiddleston, Mitte) darf bei Disney+ weiterhin für Schabernack sorgen. (Bild: Marvel Studios 2021)

Der Gott des Schabernacks bleibt Serienheld. Das hat nun eine kurze Szene der sechsten Episode von "Loki" verraten.

Diese Nachricht dürfte wohl einigen Marvel-Liebhabern den Tag versüßen: "Loki" geht in die zweite Runde! Bestätigt wurde das in der sechsten und finalen Folge der ersten Staffel. In einer kurzen Abspannszene ist ein Dokument der "Time Variance Authority" mit Lokis (Tom Hiddleston) Namen zu sehen, auf das die freudige Ankündigung gestempelt wird: "Loki wird in Staffel 2 zurückkehren".

"Loki" wird also die erste Marvel-Serie bei Disney+ sein, die Nachschub bekommt. Die bisherigen MCU-Serien, "WandaVision" und "The Falcon and the Winter Soldier", scheinen hingegen nach der ersten Staffel beendet zu sein - zumindest gibt es bislang keinerlei Hinweise darauf, dass die Abenteuer von Wanda und Vision beziehungsweise Bucky Barnes und Sam Wilson im Serienformat weitergeführt werden sollen.

Ohne zu spoilern: Das Staffelfinale von "Loki" hat nicht nur weiteren Episoden den Weg geebnet, sondern auch dem geplanten Marvel-Blockbuster "Doctor Strange in the Multiverse of Madness", der im Frühjahr 2022 in die Kinos kommen soll. Bleibt abzuwarten, ob die freche Gottheit dann auch an der Seite von Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) und Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) zu sehen sein wird.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.