Gurit erwirbt Mehrheitsanteil an Fiberline Composites A/S

Gurit Holding AG / Schlagwort(e): Ankauf

28.04.2022 / 06:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Zürich, 28. April 2022 - Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR) gab heute die Übernahme eines 60%-Anteils an Fiberline Composites A/S bekannt, einem technologisch führenden Hersteller von pultrudierten Carbon- und Glasfaserprodukten, die in der Windrotorblattproduktion eingesetzt werden. Die Unterzeichnung fand am 27 April statt. Der Abschluss der Transaktion wird vor Ende Mai 2022 erwartet.

Fiberline Composites, mit Hauptsitz in Middelfart, Dänemark, betreibt Produktionsstätten in Dänemark und China und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen beliefert grosse Windturbinen-OEMs auf der ganzen Welt. Das 1979 gegründete Unternehmen hat sich auf pultrudierte Komponenten für Blattholme aus Kohlenstoff und Glas sowie auf Blattwurzel-Einsätze spezialisiert. Fiberline erzielte im Kalenderjahr 2021 einen Jahresumsatz von 104 Mio. CHF und erwartet ein dynamisches Wachstum, da pultrudierte Karbonkomponenten die traditionelle Infusionstechnik für die Herstellung von Holmen in längeren Windrotorblättern ersetzen werden.

Gurit erwirbt einen Aktienanteil von 60% von der Gründerfamilie Thorning zu einem Kaufpreis von CHF 58 Millionen und zusätzlich rund CHF 22 Millionen an Bruttoschulden für das gesamte Unternehmen. Gurit hat das Recht, die verbleibenden Aktien in den Geschäftsjahren 2024 bis 2025 zu vorher festgelegten Konditionen zu erwerben. Sollte Gurit zu diesem Zeitpunkt jedoch beschliessen, die verbleibenden 40% des Aktienkapitals nicht zu erwerben, hat die Familie Thorning alternativ das Recht, das gesamte Unternehmen auf dem Markt zu verkaufen. Weitere Einzelheiten zu der Transaktion werden in den Halbjahresergebnissen von Gurit bekannt gegeben.

Die Akquisition von Fiberline Composites A/S erweitert das derzeitige Produktangebot von Gurit im Windenergiemarkt für Windrotorblattformenbau, Strukturkernmaterialien und Core Kitting Dienstleistungen um ein wichtiges und für Windrotorblätter strukturrelevantes Angebot an pultrudierten Karbon- und Glasprodukten. Die Pultrusion von Karbonfasern ist eine schnell wachsende Schlüsseltechnologie, die erhebliche Gewichtseinsparungen gegenüber der Infusionstechnik bietet und sowohl steifere als auch leichtere Windrotorblätter für immer grösser werdende Windkraftanlagen ermöglicht.

Fiberline Composites wird als eine neue Gurit Business Unit namens Structural Profiles geführt. Die operativen Synergien, die sich aus der Zusammenlegung des neuen Structural Profiles Geschäfts mit den bereits bestehenden regionalen Gurit-Hubs ergeben, werden sofort genutzt, wobei die Produktion im Gurit-Werk in Indien noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres aufgenommen wird.

Gurit CEO Mitja Schulz sagt: "Wir heissen unsere neuen Kollegen von Fiberline Composites in der Gurit Familie willkommen. Das gemeinsame Produktportfolio und die kombinierten Technologie- und Innovationsfähigkeiten beider Unternehmen ermöglichen es uns, unsere Position als One-Stop-Shop und Lösungsanbieter für unsere Kunden weiter zu stärken. Diese Übernahme ist ein wichtiger Schritt zur Erfüllung der strategischen Ziele, die wir in unserer "One Gurit Strategy 2025" definiert haben."

Der Vorsitzende von Fiberline Composites A/S, Peter Thorning, fügt hinzu: "Der Einsatz von Pultrusionsprofilen in der Windturbinenherstellung nimmt rapide zu, und die Industrie braucht eine starke Lieferkette. Die Integration von Fiberline Composites in die Gurit Gruppe wird unsere Fähigkeit stärken, Kunden weltweit in grossem Umfang zu bedienen, und wir sind überzeugt, dass beide Unternehmen gemeinsam stärker sind. Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit mit dem gesamten Gurit-Team und danken ABN AMRO SIF für ihren wichtigen Beitrag zum Wachstum von Fiberline Composites."

Um das Fiberline Geschäft detaillierter vorzustellen und mehr Hintergrundinformationen zu den strategischen Überlegungen der Akquisition zu geben, wird Gurit am 10. Mai 2022 um 09:00 Uhr eine Telefonkonferenz für Investoren und Analysten abhalten, sofern die Transaktion bis zu diesem Datum abgeschlossen werden kann. Die Konferenz wird hier zugänglich sein: https://www.gurit.com/en/investors/webcasts. Finanzanalysten und Medienvertreter, die während der Telefonkonferenz Fragen stellen möchten, können dies nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an investor@gurit.com tun.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gurit Holding AG

Thurgauerstrasse 54

8050 Zurich

Schweiz

Internet:

https://www.gurit.com/

ISIN:

CH0008012236

Valorennummer:

801223

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1337721


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.