Gupshup übernimmt branchenführende RCS-Plattform Dotgo

·Lesedauer: 5 Min.

Mit der Übernahme wird Gupshup Marktführer bei RCS (Rich Communications Services) und konsolidiert seine IP-basierte Conversational-Messaging-Plattform

Außerdem wird Dotgo das Wachstum von Gupshup in Afrika beschleunigen

SAN FRANCISCO & BERKELEY HEIGHTS, New Jersey, USA, September 23, 2021--(BUSINESS WIRE)--Gupshup, der führende Anbieter im Bereich Conversational Messaging, hat heute die Übernahme des in New Jersey ansässigen Unternehmens Dotgo bekannt gegeben. Dotgo ist weltweiter Branchenführer im Bereich RCS Business Messaging (RBM) mit preisgekrönten Technologien wie RichOTP®, RichSMS™, Bot Store® und MaaP (Messaging-as-a-Platform), die das Wachstum von RCS Business Messaging beschleunigen. Als starker Partner von Google, Mavenir, Synchronoss, Vodafone und Orange verwaltet Dotgo RBM in mehreren Märkten und betreibt den weltweit größten RBM-Hub mit globaler Konnektivität zu RCS-Nutzern rund um den Globus. Dotgo ist hervorragend aufgestellt, um Marken mithilfe einfacher APIs bei der Integration des RCS-Kanals in ihre Kundenkommunikation zu helfen – sei es für Vertrieb, Support, Serviceleistungen oder sonstige Geschäftsprozesse.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210923005928/de/

Dotgo wurde von einem Gründerteam mit langjähriger Erfahrung mit technologischer Innovation aufgebaut und ist Absolvent der Cohort 6 des IIT Startups Accelerator. Im Jahr 2021 erlebte Dotgo einen Wachstumsschub, als RCS in Nordamerika, Europa, Indien, Brasilien und Nigeria den Markt eroberte. Dotgos MaaP, das in Partnerschaft mit der Google Jibe-Plattform bereitgestellt wird und in Jibe bereits vorintegriert ist, wurde von mehreren Mobilfunkbetreibern für den Betrieb von RCS Business Messaging ausgewählt. Im Mobile Ecosystem Forum und bei der GSMA hat Dotgo maßgeblich zur Definition von Standards und Prozessen für RCS Business Messaging beigetragen.

Dotgo wird in erheblichem Umfang den Erfolg der Conversational-Messaging-Plattform von Gupshup unterstützen, die es Unternehmen und Entwicklern ermöglicht, attraktive Kundenerlebnisse zu entwickeln. Darüber hinaus plant Gupshup, die tiefreichende Erfahrung und Präsenz von Dotgo in Afrika zu nutzen, um dort zu expandieren.

„Konversationelle Erlebnisse werden immer mehr zum Schlüsselelement der Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden, und der RCS-Messaging-Kanal ist dabei ein wichtiger Wegbereiter", so Beerud Sheth, Mitbegründer und CEO von Gupshup. „Die Produktinnovation, Marktdurchdringung und Pionierrolle von Dotgo im RCS-Ökosystem sind sehr beeindruckend. Gemeinsam werden wir in der Lage sein, Unternehmen und Entwicklern ein breiteres Spektrum an Conversational-Messaging-Lösungen anzubieten. Wir freuen uns, Dotgo in der Gupshup-Familie willkommen zu heißen."

Inderpal Singh Mumick, Mitbegründer und CEO von Dotgo, kommentiert: „RCS Business Messaging wird die Kommunikation von Unternehmen mit ihren Kunden grundlegend verändern. Bei der Gründung von Dotgo haben wir uns das Ziel gesetzt, APIs zu entwickeln, die die Einführung von RCS für Marken und andere Akteure im Ökosystem erleichtern, während wir uns um die Backend-Komplexitäten kümmern und diese von unseren Kunden fernhalten. Die Ergänzung von RCS wird Gupshup zweifellos zum stärksten IP-Messaging-Unternehmen machen und unsere Mission weiter beschleunigen."

Johanna Kollar, Partnerships Lead, Communication Products, Google, erklärt: „Wir gratulieren Dotgo und Gupshup zu dieser Übernahme. Wir haben eng mit Dotgo zusammengearbeitet und sind sehr beeindruckt von der Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen. Nun freuen wir uns auf die Vertiefung unserer Beziehung mit dem Dotgo-Team, das Teil von Gupshup wird."

„Die Visionäre des Dotgo-Teams haben das Potenzial von RCS bereits erkannt, als es noch wenig verbreitet war. Wir gratulieren ihnen zur Entwicklung branchenführender Produkte, die bei Kunden auf der ganzen Welt gefragt sind – insbesondere jetzt, da RCS Fahrt aufnimmt. Durch ihre Anstrengungen haben sie ihre Weitsicht unter Beweis gestellt, und die Zusammenführung mit einem herausragenden Unternehmen wie Gupshup wird ein noch attraktiveres Wertversprechen an den Markt richten", so Naren Gupta, Managing Director, Nexus Venture Partners.

RCS wird ein zentraler Messaging-Kanal für die Conversational-Messaging-Plattform von Gupshup sein und die 30 übrigen Messaging-Kanäle ergänzen, die Kunden über die Single API von Gupshup zur Verfügung stehen. RCS, das zum 5G-Standard gehört, ist die nächste Generation von SMS, die Bilder, Audio, Video und Präsenzfunktionen umfasst und mit verbesserter Sicherheit und Verschlüsselung kombiniert. RCS-Nachrichten werden an native Messaging-Apps wie Google Business Messages und Samsung Messages auf Android-Smartphones übermittelt. RCS Business Messaging nutzt die reichhaltigen und interaktiven Funktionen von RCS, um ein sicheres, markenspezifisches Business Messaging bereitzustellen. Mit derzeit rund 600 Millionen aktiven Nutzern – darunter etwa 20 % der indischen Smartphone-Nutzer – ist RCS weltweit verfügbar.

Über Dotgo

Dotgo®, ein weltweit führender RCS-Anbieter, entwickelt APIs und Cloud-Plattformen, die immer wichtiger werden in einer Welt, in der Unternehmen in Messaging-Apps ebenso präsent sein muss wie auf Websites oder mobilen Apps. Mit den APIs und Diensten von Dotgo können Marken und Entwickler Konversationserlebnisse erstellen, die Kundeninteraktionen völlig neu definieren und Mobilfunkbetreiber bei der Einführung, Verwaltung und Monetarisierung von RCS Business Messaging unterstützen. Dotgo ist der Anbieter des Dotgo Bot Store®, dem weltweit ersten und größten Verzeichnis von RCS- und WhatsApp-Bots, Dotgo MaaP, RichOTP®, RichSMS™ und RBM Hub. Dotgo ist Google-Partner, WhatsApp Business Solution Provider und Mitglied des Mobile Ecosystem Forum. Nähere Informationen sind erhältlich unter www.dotgo.com. Bot Store, Dotgo und RichOTP sind eingetragene Marken von Dotgo Systems Inc. in den USA und anderen Ländern.

Über Gupshup

Gupshup ermöglicht eine bessere Kundeninteraktion durch Conversational Messaging. Gupshup ist die führende Conversational-Messaging-Plattform, die mehr als 6 Milliarden Nachrichten pro Monat übermittelt. Branchenübergreifend nutzen Tausende von großen und kleinen Unternehmen in aufstrebenden Märkten Gupshup, um konversationelle Erlebnisse in Marketing, Vertrieb und Support zu schaffen. Die Plattform von Gupshup ist in Carrier-Qualität aufgebaut und bietet eine einzige Messaging-API für mehr als 30 Kanäle, ein umfangreiches Toolkit für die Erstellung von Konversationserlebnissen für alle Anwendungsfälle und ein Netzwerk von Partnern in aufstrebenden Märkten für Messaging-Kanäle, Gerätehersteller, ISVs und Betreibergesellschaften. Mit Gupshup haben Unternehmen Konversationen zu einem integralen Bestandteil ihres Erfolgs bei der Kundeninteraktion gemacht. Gupshup ist in Indien, LATAM, Südostasien, dem Nahen Osten, Osteuropa, Afrika und den USA aktiv. Besuchen Sie www.gupshup.io. Unterhalten Sie sich mit dem Gupshup-Bot.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210923005928/de/

Contacts

Pressekontakt
Richard Laermer
RLM PR | gupshup@rlmpr.com | (212) 741-5106 x 216

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.