Großmutter schickt Enkel versehentlich Nacktfotos

Style International Redaktion
·Lesedauer: 3 Min.

Wir haben es alle schon einmal erlebt: Die schiere Panik, die einen überkommt, wenn man bemerkt, dass man eine Nachricht an die falsche Person geschickt hat. Das ist nun einer Großmutter mit ihrem Enkel passiert.

Die Großmutter von TikTok-Nutzer @yort. hat ihm versehentlich Nacktfotos geschickt. Foto: Tik/@yort._
Die Großmutter von TikTok-Nutzer @yort. hat ihm versehentlich Nacktfotos geschickt. Foto: Tik/@yort._

Vielleicht hast du schon mal eine Nachricht mit den Worten „Ich liebe dich“ an den Grundschullehrer deines Kindes, anstatt an deinen Partner geschickt oder versehentlich nicht ganz jugendfreie Bilder an deine Mutter gesendet. Ja, ziemlich unangenehm.

Liebe und Erotik in der Pandemie: "Sexting" wegen Coronavirus im Aufwind

Nun stell dir allerdings die Panik dieser armen Frau vor, als sie bemerkte, dass sie ein sexy Foto von sich an ihren Enkel, anstatt an ihren Lover gesendet hat.

Besagter Enkel, ein junger Mann mit dem TikTok-Namen @yort., hat ein Video von sich bei TikTok hochgeladen, auf dem er sich die aufgebrachte Mailbox-Nachricht seiner Oma anhört, nachdem diese ihren fatalen Fehler bemerkt hatte.

“Es tut mir so leid, ich habe dir Fotos geschickt”

„Es tut mir so leid, ich habe dir Fotos geschickt“, sagt sie mit gehetzter Stimme. „Ich habe deinen Namen versehentlich angeklickt. Ich wollte es eigentlich einem Freund schicken“, sagt sie weiter, bevor sie auf den Punkt kommt. „Bitte lösche das Bild von deinem Handy!“, bettelte sie und fügte hinzu, dass sie sich „so schlecht“ fühlt, seitdem sie bemerkt hat, was sie getan hat.

Das Witzige: Das Gesicht des jungen Mannes bleibt völlig unbeeindruckt, während er dem Flehen seiner Großmutter zuhört. Dabei verdeckt er mit seinem Kopf etwas, das wie ein Screenshot des Fotos aussieht.

“Oma hat auch ein Leben!”

Im Kommentarbereich zu dem Post können die anderen TikTok-User gar nicht genug von der tragisch-peinlichen Situation bekommen.

Der peinliche Moment wurde per Kamera festgehalten. Foto: TikTok/mimibae89.
Der peinliche Moment wurde per Kamera festgehalten. Foto: TikTok/mimibae89.

Während manche ihn ganz unverhohlen bitten, das Foto zu teilen, ist der Großteil von den Liebesabenteuern der älteren Dame begeistert. „Lmao! Oma hat auch ein Leben!“, bemerkte jemand.

„Ich meine, gut für die Oma, dass sie das Selbstbewusstsein hat ... aber trotzdem. Ich würde wahrscheinlich sterben, wenn meiner Oma so etwas passieren würde“, fügte jemand anderes hinzu.

Foto: TikTok/sirbigdre
Foto: TikTok/sirbigdre

Andere rieten dem Enkel, eine Gegenleistung für das Zerstören der nicht jugendfreien Beweise einzufordern.„Sag deiner Oma, dass du eine PS5 und 300 Dollar brauchst und die Bilder sind weg“, schlug jemand vor.

Peinliche Panne: Papst vergibt ein Like für dieses freizügige Foto

Der Audio-Track ist mittlerweile bei TikTok durch die Decke gegangen. Diverse Nutzer reagierten auf die verzweifelte Mailbox-Nachricht mit eigenen Filmen – vom Schluchzen in der Dusche, bis zum Vor- und Zurückschaukeln mit dem Kopf in beiden Händen.

Foto: TikTok/rafael_mendez12.
Foto: TikTok/rafael_mendez12.

Wir fragen uns natürlich, was die Großmutter wohl davon hält, dass sie plötzlich im Internet berühmt ist. Oder berüchtigt - je nachdem, wie man es sieht.

VIDEO: Süßem Jungen unterläuft peinliche Verwechslung

Gillian Wolski