Großwahltag in Mexiko von Gewalt und Corona überschattet

In Mexiko finden gleichzeitig Parlaments-, Regional- und Kommunalwahlen statt. Die von zahlreichen Gewalttaten und der Corona-Pandemie überschatteten Wahlen gelten als Stimmungstest für den amtierenden Präsidenten Andrés Manuel López Obrador.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.