Der große MOPO-Protestnavigator: Welche Hamburger Demo passt zu mir?

Mit Bier in der Hand oder Wut im Bauch – der G20-Protest ist ziemlich vielseitig

Fast 30 Demonstrationen erwarten uns in den nächsten Tagen. Und viele Hamburger fragen sich, wo die Barrikaden brennen werden. Zum Glück sind auch viele friedliche Proteste geplant. Die MOPO zeigt die wichtigsten Demos und Aktionen im Überblick.

Für entspannte Biertrinker

Wann? Dienstag, ab 16 Uhr

Was? „Hedonistisches Massencornern“ mit Chillen, Grillen, Diskutieren und Biertrinken

Wo? Auf St. Pauli, in der Schanze, im Karoviertel, in Ottensen und überall, wo sich Leute draußen treffen.

Wen treffe ich da? Leute, die gern Bier trinken, Freunde des kreativen Protests.

Gefährdung: gering

Für Tanzlustige

Wann? Mittwoch, 5. Juli, 18 Uhr

Was? Ein Protest-Rave von den Landungsbrücken bis zum Valentinskamp.

Wen treffe ich da? Leute, die gern tanzen und feiern.

Gefährdung: gering

Für politisch Interessierte

Wann? 5. und 6. Juli

Was? 12 Podien, mehr als 70 Workshops – Wissenschaftler, Aktivisten und Politiker aus mehr als 20 Ländern diskutieren über Politik.

Wo? Kampnagel, Jarrestraße 20

Wen treffe ich da? Leute, die sich eine alternative Politik ohne Ausbeutung und Krieg wünschen....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo