Großbritannien: Industriestimmung trübt sich weiter ein

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung in britischen Industrieunternehmen hat sich zum Jahresauftakt weiter eingetrübt. Der entsprechende Einkaufsmanagerindex sei im Januar auf 55,3 Zähler gefallen, nach 56,2 Punkten im Dezember, teilte das britische Forschungsunternehmen Markit am Donnerstag in London mit.

Analysten hatten hingegen mit einem leichten Anstieg des Indikators auf 56,5 Punkte gerechnet. Im Januar ist der Stimmungsindikator bereits den zweiten Monat in Folge gesunken. Im November hatte die Kennzahl allerdings den höchsten Stand seit rund vier Jahren erreicht.

Der Wert für Januar ist der niedrigste seit vergangenen Juni. Der Indikator deute aber nach wie vor auf Wachstum hin, sagte Markit-Fachmann Duncan Brock. Vor dem Hintergrund der starken Weltwirtschaft und der Investitionen von Unternehmen in neue Produkte rechnet der Experte weiterhin mit einem erfolgreichen Jahr für den britischen Industriesektor.