Greta Thunberg spendet in Corona-Krise 100.000 Dollar an Unicef

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg spendet dem UN-Kinderhilfswerk Unicef 100.000 US-Dollar im Kampf gegen die Corona-Krise. "Wie die Klimakrise ist auch die Coronavirus-Pandemie eine Kinderrechtskrise", zitierte Unicef die 17-jährige Thunberg.