Greencells GmbH: Wert der Photovoltaikprojekte in europäischen Zielmärkten laut neuem Marktwertgutachten deutlich gestiegen

·Lesedauer: 6 Min.

DGAP-News: Greencells GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges
17.11.2021 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Greencells GmbH: Wert der Photovoltaikprojekte in europäischen Zielmärkten laut neuem Marktwertgutachten deutlich gestiegen

Saarbrücken, 17. November 2021 - Die Greencells GmbH, ein weltweit tätiger EPC- und O&M-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, profitiert von der deutlich steigenden Nachfrage nach Solarenergie in Europa. Im Rahmen eines neuen unabhängigen Marktwertgutachtens der Apricum GmbH, Berlin, wurden die Projektbewertungen einer europäischen Pipeline des Unternehmens anhand von aktuellen Marktdaten überprüft. Demzufolge konnten die Projektwerte gegenüber dem Gutachten von November 2020 insbesondere aufgrund der gestiegenen Marktpreise für baureife PV-Projektrechte deutlich zweistellige Wachstumsraten verzeichnen. Das neue unabhängige Marktwertgutachten kann auf der Webseite der Greencells GmbH im Bereich "Investor Relations" (www.greencells.com/de/ir) unter "Dokumente" eingesehen werden.

"Eine Vielzahl europäischer Photovoltaik-Märkte hat sich in den vergangenen Monaten sehr positiv entwickelt. Das wird nicht zuletzt auch durch die signifikanten Marktpreissteigerungen deutlich, die das neue unabhängige Gutachten attestiert. In dieser Entwicklung spiegelt sich auch die Erhöhung der Energiepreise wider, die zu einer steigenden Attraktivität von Solarprojekten und damit zu einer stärkeren Nachfrage von Investoren führt. Als weiterer Wachstumstreiber wirkt der Preisanstieg bei Power Purchase Agreements um rund 50 % seit Dezember 2020. Von diesen sehr günstigen Rahmenbedingungen und Entwicklungen profitiert auch der Wert unserer gesicherten EPC-Pipeline von 3 GWp", erklärt Andreas Hoffmann, CEO der Greencells GmbH. "Das Marktpotenzial in Europa ist jedoch noch längst nicht ausgeschöpft. In diesem weltweit attraktivsten Solarmarkt bieten sich vielmehr noch ausreichend vielversprechende Opportunitäten, die wir mit den Mitteln aus der laufenden Anleiheaufstockung konsequent nutzen wollen. Als innovativer Technologiepartner und integraler Bestandteil des europäischen Solarmarktes wollen wir unseren Beitrag zur Energiewende leisten. Davon können sowohl unsere bestehenden als auch zukünftigen Anleiheinvestoren profitieren ."

Zur Finanzierung von zusätzlichem Wachstum plant die Greencells GmbH, Best Issuer Green SME Bonds 2020, das Anleihevolumen des besicherten 6,5 % Green Bond 2020/2025 (ISIN: DE000A289YQ5) in den kommenden Monaten bedarfsgerecht in mehreren Tranchen um bis zu 25 Mio. Euro auf bis zu 50 Mio. Euro aufzustocken. In diesem Zusammenhang wird der Netto-Wert des Sicherheiten-Basket von ursprünglich 34,5 Mio. Euro auf 68,2 Mio. Euro erhöht, um sicherzustellen, dass sämtliche Ansprüche der bestehenden und künftigen Anleihegläubiger auf Rückzahlung des Anleihekapitals (Nennbetrag, Zins und sonstige Beträge unter der Schuldverschreibung) durch Sicherheiten besichert sind, deren Wert insgesamt mindestens 132,50 % des um die Aufstockung erhöhten Gesamtnennbetrags der Schuldverschreibung entspricht.

Der Sicherheiten-Basket enthält Anteile an Projektgesellschaften der Schwestergesellschaft aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Polen und den Niederlanden, die an einen Treuhänder verpfändet sind bzw. zum Zeitpunkt der Aufstockung verpfändet sein werden. Zusätzlich erfolgte eine Sicherungsabtretung von Forderungen aus EPC-Verträgen der Greencells GmbH für Solarprojekte mit einem EPC-Volumen in Höhe von mindestens 10 Mio. Euro. Neben den Sicherheiten besteht eine Kreditlinie der Schwestergesellschaft zugunsten der Greencells GmbH von mindestens 132,50 % des ausstehenden Gesamtnennbetrags der Schuldverschreibungen bis zum 31. Dezember 2025.

Über die Greencells GmbH:
Die Greencells GmbH ist ein weltweiter Anbieter von EPC- und O&M-Dienstleistungen, der sich auf Utility-Scale-Solarkraftwerke spezialisiert hat. Gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Greencells Group Holdings Ltd. (zusammen "Greencells-Gruppe"), die weltweit als Solar-Projektentwickler tätig ist, verfügt das Unternehmen in allen Projektphasen über das Know-how, um Solarprojekte aus einer Hand optimiert zu planen, zu finanzieren, umzusetzen und zu betreiben. Die 2009 gegründete Greencells GmbH mit Hauptsitz in Saarbrücken beschäftigt rund 70 Angestellte sowie mehrere hundert Fachkräfte an den jeweils aktiven Baustellen. Als einer der größten europäischen Anbieter von Solarkraftwerken war die Greencells-Gruppe bereits am Bau bzw. an der Planung von über 2,3 GWp Leistung in mehr als 25 Ländern erfolgreich beteiligt.

Greencells-Kontakt:
Alexandra Roger-Machart | Head of Communications and PR
ir@greencells.com | Mobil: +49 172 397 0957

Greencells GmbH
Bahnhofstr. 28
66111 Saarbrücken
Deutschland
www.greencells.com

Finanzpresse-Kontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
frank.ostermair@better-orange.de | Telefon: +49 89 88 96906 25

Better Orange IR & HV AG
Haidelweg 48
81241 München
Deutschland
www.better-orange.de

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion noch einen Wertpapierprospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 in ihrer geltenden Fassung ("Prospektverordnung") dar.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, Schuldverschreibungen vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Diese Veröffentlichung richtet sich nur an diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR und ist ausschließlich für diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR bestimmt, die "qualifizierte Anleger" im Sinne des Artikels 2(e) der Prospektverordnung ("qualifizierte Anleger") sind. Außerdem wird diese Veröffentlichung im Vereinigten Königreich nur an diejenigen qualifizierten Anleger verbreitet und ist nur an diejenigen qualifizierten Anleger gerichtet, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i. S. v. Artikel 19 (Abs. 5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, (die "Verordnung") verfügen, (ii) die vermögende Gesellschaften i. S. v. Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung sind, oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die diese Veröffentlichung rechtmäßig übermittelt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als "relevante Personen" bezeichnet). Jede Anlage oder Anlageaktivität im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung ist nur zugänglich für und wird nur getätigt mit (i) relevanten Personen im Vereinigten Königreich und (ii) qualifizierten Anlegern in anderen EWR-Mitgliedsländern als dem Vereinigten Königreich.

Die Greencells GmbH beabsichtigt nicht, ein öffentliches Angebot von Wertpapieren durchzuführen.

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in Kanada, Japan, Australien oder einer anderen Rechtsordnung, in der eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Übertragung rechtswidrig wäre.


17.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Greencells GmbH

Bahnhofstraße 28

66111 Saarbrücken

Deutschland

Telefon:

0681/9926690

E-Mail:

info@greencells.com

Internet:

www.greencells.com

ISIN:

DE000A289YQ5

WKN:

A289YQ

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1249863


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.