Greencells GmbH: Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG beteiligt sich an Aufstockung des besicherten 6,5 % Green Bonds 2020/2025

DGAP-News: Greencells GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
Greencells GmbH: Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG beteiligt sich an Aufstockung des besicherten 6,5 % Green Bonds 2020/2025
12.05.2022 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Greencells GmbH: Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG beteiligt sich an Aufstockung des besicherten 6,5 % Green Bonds 2020/2025

Saarbrücken, 12. Mai 2022 – Die Greencells GmbH, ein weltweit tätiger EPC- und O&M-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, gibt hiermit bekannt, dass die Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG sich im Rahmen eines Impact-Investment-Prozesses an der Aufstockung des besicherten 6,5 % Green Bonds 2020/2025 (ISIN: DE000A289YQ5) beteiligt hat.

Andreas Hoffmann, CEO der Greencells GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Beteiligung von Murphy&Spitz an der Aufstockung unserer Anleihe. Dieser Vertrauensbeweis verleiht uns zusätzlichen Rückenwind für unsere weiteren Vorhaben, insbesondere im hoch attraktiven europäischen Solarmarkt. Dort sehen wir unverändert die größten Marktpotenziale, um durch das integrierte Geschäftsmodell der Gesamtgruppe sowie durch Projekte im Besitz und unter Kontrolle von Greencells von einer besonders hohen Wertschöpfung zwischen Projektentwicklung sowie Planung, Bau und Betrieb zu profitieren.“

Die Greencells GmbH wird die Aufstockung ihres besicherten 6,5 % Green Bonds 2020/2025 fortsetzen und das Volumen im Rahmen von internationalen Privatplatzierungen mindestens zum Nennbetrag zuzüglich Stückzinsen sukzessive und anforderungsgerecht nach planmäßigem Ausbau der Pipeline auf bis zu 50 Mio. Euro erhöhen. Das aktuell platzierte Anleihevolumen beträgt 35 Mio. Euro. Mit den zufließenden Mitteln wird der Erwerb von Projektrechten in mittleren Entwicklungsstadien oder in späten Entwicklungsphasen nahe der Baureife vor allem in Europa durch die Schwestergesellschaft Greencells Group Holdings Limited finanziert. Dadurch wird sich für die Greencells GmbH der Umfang der aus der Projektentwicklung resultierenden gesicherten Verträge für Engineering, Procurement and Construction (EPC) sowie Operation & Maintenance (O&M) entsprechend erhöhen. Die ICF BANK AG fungiert als Sole Lead Manager sowie Sole Bookrunner und die DICAMA AG als Financial Advisor.

Über die Greencells GmbH:
Die Greencells GmbH ist ein weltweiter Anbieter von EPC- und O&M-Dienstleistungen, der sich auf Utility-Scale-Solarkraftwerke spezialisiert hat. Gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Greencells Group Holdings Ltd. (zusammen „Greencells-Gruppe“), die weltweit als Solar-Projektentwickler tätig ist, verfügt das Unternehmen in allen Projektphasen über das Know-how, um Solarprojekte aus einer Hand optimiert zu planen, zu finanzieren, umzusetzen und zu betreiben. Die 2009 gegründete Greencells GmbH mit Hauptsitz in Saarbrücken beschäftigt rund 90 Angestellte sowie mehrere hundert Fachkräfte an den jeweils aktiven Baustellen. Als einer der größten europäischen Anbieter von Solarkraftwerken war die Greencells-Gruppe bereits am Bau bzw. an der Planung von mehr als 135 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von über 2,3 GWp in mehr als 25 Ländern erfolgreich beteiligt.

Greencells-Kontakt:
Alexandra Roger-Machart | Head of Communications and PR
ir@greencells.com | Mobil: +49 172 397 0957

Greencells GmbH
Bahnhofstr. 28
66111 Saarbrücken
Deutschland
www.greencells.com

Finanzpresse-Kontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
frank.ostermair@better-orange.de | Telefon: +49 89 88 96906 25

Better Orange IR & HV AG
Haidelweg 48
81241 München
Deutschland
www.better-orange.de

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion noch einen Wertpapierprospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 in ihrer geltenden Fassung („Prospektverordnung“) dar.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, Schuldverschreibungen vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Diese Veröffentlichung richtet nur an diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR und ist ausschließlich für diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR bestimmt, die „qualifizierte Anleger“ im Sinne des Artikels 2(e) der Prospektverordnung („qualifizierte Anleger“) sind. Außerdem wird diese Veröffentlichung im Vereinigten Königreich nur an diejenigen qualifizierten Anleger verbreitet und ist nur an diejenigen qualifizierten Anleger gerichtet, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i. S. v. Artikel 19 (Abs. 5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, (die „Verordnung“) verfügen, (ii) die vermögende Gesellschaften i. S. v. Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung sind, oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die diese Veröffentlichung rechtmäßig übermittelt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als „relevante Personen“ bezeichnet). Jede Anlage oder Anlageaktivität im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung ist nur zugänglich für und wird nur getätigt mit (i) relevanten Personen im Vereinigten Königreich und (ii) qualifizierten Anlegern in anderen EWR-Mitgliedsländern als dem Vereinigten Königreich.

Die Greencells GmbH beabsichtigt nicht, ein öffentliches Angebot von Wertpapieren durchzuführen.

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in Kanada, Japan, Australien oder einer anderen Rechtsordnung, in der eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Übertragung rechtswidrig wäre.


12.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Greencells GmbH

Bahnhofstraße 28

66111 Saarbrücken

Deutschland

Telefon:

0681/9926690

E-Mail:

info@greencells.com

Internet:

www.greencells.com

ISIN:

DE000A289YQ5

WKN:

A289YQ

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1350995


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.