Grünen-Politiker Hofreiter hält Minderheitsregierung für beste Lösung

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Der Grünen sind nach Worten ihres Fraktionsvorsitzenden Anton Hofreiter bereit, über die Bildung einer Minderheitsregierung zu reden. "Wir sind gesprächsbereit, aber natürlich bei so etwas wie einer Minderheitsregierung skeptisch", sagte Hofreiter am Freitag im "Morgenmagazin" des ZDF. "Minderheitsregierungen sind immer eine Notlösung." Der Ball liege jetzt bei Bundeskanzlerin Angela Merkel, die entscheiden müsse, was sie wolle.

Die beste Lösung wäre aus Hofreiters Sicht nach wie vor eine Jamaika-Koalition. Alle anderen Optionen seien "weit weg von optimal, also ganz weit weg", sagte der Grünen-Politiker. "So aus dem momentanen Bauchgefühl glaube ich sogar, dass eine Minderheitsregierung das Beste wäre, aber gut sind sie alle nicht."

Eigentlich würde er erwarten, dass die FDP nach einer Denkpause wieder an den Verhandlungstisch zurückkommt. ""Ich erwarte es nicht als wahrscheinlich, aber ich würde es erwarten als richtig." Große Koalitionen seien für ein Land dauerhaft nicht gut, betonte der Grünen-Politiker.