Grünen-Bundesvorstand trifft sich zu Klausur

BERLIN (dpa-AFX) -Der Bundesvorstand der Grünen kommt an diesem Montag (09.30 Uhr) in Berlin zu einer zweitägigen Klausur zusammen. Bei dem Treffen will das sechsköpfige Gremium um die Parteichefs Ricarda Lang und Omid Nouripour über "Schwerpunkte und Leitlinien" der Partei für das neue Jahr beraten. Es soll außerdem um die in diesem Jahr anstehenden Landtagswahlen in Berlin, Bremen, Hessen und Bayern gehen.

Themen der Klausur sind laut Partei außerdem die Wirtschafts- und Industriepolitik, eine größere Unabhängigkeit in der Energiepolitik und der Abbau globaler Abhängigkeiten sowie der Weg zur Klimaneutralität. Deutschland will bis 2045 klimaneutral sein, also nur noch so viele Treibhausgase auszustoßen, wie auch wieder gebunden werden können. Der Vorstand will auch die Vorbereitungen für die Europawahl 2024 angehen und mit Grünen aus dem Europaparlament über die Stärkung der Europäischen Union beraten.

Auch die Spitzenkandidatin der Grünen bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus im Februar, Bettina Jarasch, sowie externe Gäste nehmen an der Klausur teil.