1 / 10

Die größten Kostenexplosionen des Jahres 2017

Wer Vanille für seine Plätzchen oder Kuchen braucht, dem könnte der Appetit schnell vergehen. Denn Vanille ist nach Safran das teuerste Gewürz der Welt. Vor allem die Preise für Vanille aus Tahiti, Madagaskar und Mexiko sind stark angestiegen. Die Preisexplosion machte sich besonders in den letzten zwei Jahren bemerkbar. Zahlte man früher für ein Kilo Vanille 30 Euro, ist der Preis mittlerweile auf über 500 Euro gestiegen! Zum Vergleich: Im Frühjahr 2017 lag der Preis für Silber bei knapp 460 Euro.

Die größten Kostenexplosionen des Jahres 2017

2017 war ein teures Jahr – vor allem für die Verbraucher! Der September 2017 gilt als der Monat mit den höchsten Butterpreisen, doch auch bei bestimmten Gemüsesorten, Flugtickets und Heizöl mussten Kunden tiefer in die Tasche greifen als sonst. Die größten Preisexplosionen des Jahres gibt es in unserer Bildergalerie! (Alle Bilder: Getty Images, falls nicht anders angegeben)