3 / 10

8. Irland (7,5 kg pro Kopf)

Die Iren stehen auf Eis. Auch wenn das Land weitaus höher im Norden gelegen ist, verputzen die Bewohner des Landes noch einmal 0,4 Kilo mehr pro Kopf als die vorherplatzierten Nationen. Doch die weiteren Platzierungen werden noch zeigen, dass der hohe Norden die Finger nicht vom Speiseeis lassen kann.

Die größten Eisesser Europas

Der Sommer ist da und jeder weiß, was das heißt: Die Eis-Saison ist eröffnet! Natürlich wird Speiseeis auf der ganzen Welt gegessen, doch der Blick bleibt in Europa: Welche Nation verspeist dort im Schnitt das meiste Eis pro Kopf? Die “Statista Consumer Market 2018” kennt die Antwort: (Alle Fotos: ddp)