1 / 10

9. Portugal (7,1 kg pro Kopf)

Die Top 10 beginnen im Süden, wo die Sommersonne noch einmal drückender sein dürfte als in deutschen Gefilden. Abkühlung ist daher ein Muss und so kommen die Portugiesen im Schnitt auf 7,1 Kilogramm Eis pro Kopf im Jahr 2018. Mit dieser Menge sind sie jedoch nicht alleine.

Die größten Eisesser Europas

Der Sommer ist da und jeder weiß, was das heißt: Die Eis-Saison ist eröffnet! Natürlich wird Speiseeis auf der ganzen Welt gegessen, doch der Blick bleibt in Europa: Welche Nation verspeist dort im Schnitt das meiste Eis pro Kopf? Die “Statista Consumer Market 2018” kennt die Antwort: (Alle Fotos: ddp)