1 / 16

16. Deutsche Bank (1,7 Billionen)

Den Anfang macht die Deutsche Bank. 1,7 Billionen US-Dollar mögen auf den ersten Blick viel erscheinen, blickt man jedoch auf die Konkurrenz, wirkt diese Summe recht klein. Die Deutsche Bank ist zudem das einzige Kreditinstitut aus der Bundesrepublik, das sich in den Top 16 platzieren kann.

Die größten Banken weltweit

Das Online-Portal “Statista” hat untersucht, welche Banken 2017 die größten Bilanzsummen vorweisen konnten. Dabei wird immer die Bilanz zum 30. Juni 2017 in US-Dollar angegeben. (Alle Fotos: Getty)