Gosens will sich gegen Bayern für Flick empfehlen

Nationalspieler Robin Gosens will sich im Champions-League-Spiel mit Inter Mailand am Dienstag (ab 21.00 Uhr im LIVETICKER) bei Bayern München nachdrücklich für ein WM-Ticket bewerben. „Die Teilnahme ist für mich in Gefahr“, sagte der 28-Jährige auf einer Pressekonferenz am Montagabend vor dem Spiel in der Allianz Arena.

Nach einer Saison mit ganz viel Verletzungspech fühlt sich Gosens wieder bereit, weiß aber um die Konkurrenz.

„Spieler, die im Verein gut spielen, sind auch bei der WM dabei“, sagte der Linksverteidiger, fügte als eigenes Argument für Bundestrainer Hansi Flick an: „Ich habe in der Nationalmannschaft gut gespielt. Ich kann jetzt nur weiter gut trainieren und gut spielen. Ich hoffe, der Trainer sieht das.“

Auf das Match in München freut sich Gosens ungemein. "Da kommen große Emotionen hoch", sagte er und blickte zurück: "Hier habe ich bei der EM gegen Portugal ein Tor geschossen. Das hat meine Karriere verändert." Sportlich geht es in dem Duell um nichts mehr, Gruppensieger Bayern und Inter als Zweiter sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert.