Good Brands AG: EXIT - Verkauf Beteiligung BitterPower GmbH

·Lesedauer: 1 Min.

Good Brands AG / Schlagwort(e): Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Good Brands AG: EXIT - Verkauf Beteiligung BitterPower GmbH

01.12.2020 / 17:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung über EQS durch Good Brands AG

Mannheim/München, den 01. Dezember 2020. EXIT -- Die Good Brands AG hat am heutigen Tage einen Anteilsverkaufsvertrag bezüglich ihrer Beteiligung an der BitterPower GmbH beurkundet. Der Vertrag sieht eine vollständige Veräußerung der durch die Good Brands AG gehaltenen Geschäftsanteile an der BitterPower GmbH vor. Das Closing / Vollzug des Anteilskaufvertrages wird im Dezember 2020 erwartet. Bei Vollzug des Anteilsverkaufs erhält die Good Brands AG eine Kaufpreiszahlung in Höhe von rund 1,92 Mio. Euro. Die investierten Mittel betrugen 0,1 Mio. Euro.

01.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Good Brands AG

Turleystraße 8

68167 Mannheim

Deutschland

Telefon:

0151 - 17485936

E-Mail:

langner@goodbrands-ag.com

Internet:

www.goodbrands-ag.com

ISIN:

DE000A2AA5A0

WKN:

A2AA5A

Börsen:

Freiverkehr in Hamburg

EQS News ID:

1151984


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this