Golf: Heisele wird Achter in Doha

Golfprofi Sebastian Heisele hat in Doha/Katar sein drittbestes Ergebnis auf der Europa-Tour erzielt. Der 29 Jahre alte Münchner spielte auf der Schlussrunde der mit 1,75 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung eine 68 und schob sich mit vier Schlägen unter Par von Position 16 auf den geteilten achten Platz vor (274 Schläge).

Golfprofi Sebastian Heisele hat in Doha/Katar sein drittbestes Ergebnis auf der Europa-Tour erzielt. Der 29 Jahre alte Münchner spielte auf der Schlussrunde der mit 1,75 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung eine 68 und schob sich mit vier Schlägen unter Par von Position 16 auf den geteilten achten Platz vor (274 Schläge).

In seiner ersten Saison auf der PGA-Tour hatte Heisele im vergangenen September im niederländischen Spijk den dritten Platz belegt, davor war er im Mai in Portimao/Portugal Vierter geworden.

Marcel Siem verlor am Schlusstag im Wüstenstaat leicht an Boden und fiel nach einer 71er Runde mit insgesamt 278 Schlägen auf Platz 28 zurück. Marcel Schneider belegte nach einer schwachen 76 zum Abschluss nur Rang 70 (285 Schläge). Mit insgesamt 270 Schlägen fuhr der Engländer Eddie Pepperell seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour ein.

Mehr bei SPOX: Woods klettert in Palm Beach Gardens - Cejka schafft den Cut | Kaymer muss in Palm Springs verletzt aufgeben | Kaymer verpasst Topergebnis