Golf: Erstes Profi-Turnier in Saudi-Arabien findet im Jahr 2019 statt

Saudi-Arabien wird zum ersten Mal in der Geschichte ein professionelles Golfturnier austragen. Dies gab die European Tour am Donnerstag auf ihrer Homepage bekannt. Die Erstaustragung im Royal Greens Golf and Country Club in der King Abdullah Economic City am Roten Meer soll vom 31. Januar bis 3. Februar 2019 stattfinden. Die Partnerschaft läuft über drei Jahre bis 2021.

Saudi-Arabien wird zum ersten Mal in der Geschichte ein professionelles Golfturnier austragen. Dies gab die European Tour am Donnerstag auf ihrer Homepage bekannt. Die Erstaustragung im Royal Greens Golf and Country Club in der King Abdullah Economic City am Roten Meer soll vom 31. Januar bis 3. Februar 2019 stattfinden. Die Partnerschaft läuft über drei Jahre bis 2021.

"Wir freuen uns sehr darüber, die ersten Schritte gemacht zu haben, um professionelles Golf nach Saudi-Arabien zu bringen", sagte European-Tour-Geschäftsführer Keith Pelley.

Die Pläne wurden in dieser Woche während des Besuchs des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammad bin Salman bin Abdulaziz Al Saud in London fertiggestellt. Das neue saudische Turnier wird Teil der Frühjahrs-Golfsaison sein, die bereits Turniere in Abu Dhabi, Dubai, Katar und Oman umfasst.

Mehr bei SPOX: WGC in Mexiko: Phil Mickelson mit erstem Turniersieg seit 2013 | Handgelenksverletzung: Kaymer legt Turnierpause ein | Erstes Profiturnier für Männer und Frauen