Golden Falcon Acquisition Corp. gibt die Ausübung der Mehrzuteilungsoption durch die Underwriter bekannt, womit insgesamt 345 Millionen US-Dollar im Rahmen des Initial Public Offering beschafft werden

·Lesedauer: 4 Min.

Golden Falcon Acquisition Corp. (NYSE:GFX.U) (das „Unternehmen") gab heute bekannt, dass die Underwriter ihre Mehrzuteilungsoption für das zuvor bekannt gegebene Initial Public Offering vollständig ausgeübt haben. Infolgedessen werden weitere 4.500.000 Anteile zum Preis von 10,00 US-Dollar je Anteil ausgegeben. Nach der Durchführung der Mehrzuteilungsoption werden im Rahmen des Initial Public Offering insgesamt 34.500.000 Anteile ausgegeben und 345 Millionen US-Dollar dem Treuhandkonto des Unternehmens gutgeschrieben. Das Angebot endet voraussichtlich am 22. Dezember 2020.

Jeder Anteil besteht aus einer Class-A-Stammaktie des Unternehmens und der Hälfte eines Optionsscheins. Jeder ganze Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer Class-A-Stammaktie zu einem Preis von 11,50 US-Dollar pro Aktie. Sobald die aus den Anteilen zusammengesetzten Wertpapiere separat gehandelt werden, sollen die Class-A-Stammaktien und die Optionsscheine an der NYSE unter den Kürzeln „GFX" bzw. „GFX WS" notiert werden.

Das von Makram Azar und Scott Freidheim geleitete Unternehmen wurde gegründet, um Zusammenschlüsse, Handel mit Wertpapieren, Vermögenserwerb, Aktienkäufe, Umstrukturierungen oder ähnliche Unternehmenszusammenschlüsse mit einem oder mehreren Unternehmen oder Einheiten durchzuführen. Obwohl das Unternehmen einen Unternehmenszusammenschluss mit jedem Zielunternehmen und in jedem Sektor oder geografischen Ort verfolgen kann, setzt es den Fokus auf Unternehmen, die in den Sektoren Technologie, Medien, Telekommunikation und Finanztechnologie tätig sind und ihren Hauptsitz in Europa, Israel, dem Nahen Osten oder Nordamerika haben.

UBS Securities LLC und Moelis & Company LLC wurden als gemeinsame Book-Running Manager und EarlyBirdCapital, Inc. als Lead Manager für das Angebot beauftragt. Das Angebot erfolgt ausschließlich auf Basis eines Prospekts. Der Prospekt kann, sobald er verfügbar ist, bei UBS Securities LLC, Attn: Prospectus Department, 1285 Avenue of the Americas, New York, NY 10019, oder telefonisch unter (888) 827-7275, oder per E-Mail unter olprospectusrequest@ubs.com angefordert werden.

Eine bei der Securities and Exchange Commission („SEC") eingereichte Registrierungserklärung für diese Wertpapiere wurde am 17. Dezember 2020 wirksam. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, noch soll ein Verkauf von Wertpapieren in Staaten oder Rechtsordnungen erfolgen, in denen ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung oder Zulassung entsprechend den Wertpapiergesetzen dieser Staaten oder Rechtsordnungen ungesetzlich wäre.

Über Golden Falcon Acquisition Corp.

Das Blankoscheckunternehmen wurde gegründet, um Zusammenschlüsse, Handel mit Wertpapieren, Vermögenserwerb, Aktienkäufe, Umstrukturierungen oder ähnliche Unternehmenszusammenschlüsse mit einem oder mehreren Unternehmen oder Einheiten durchzuführen. Obwohl das Unternehmen einen Unternehmenszusammenschluss mit einem Zielunternehmen in jedem Geschäftsbereich oder jeder Branche verfolgen kann, setzt es den Fokus auf Unternehmen in den Sektoren Technologie, Medien, Telekommunikation und Finanztechnologie, die ihren Hauptsitz in Europa, Israel, dem Nahen Osten oder Nordamerika haben. Das Unternehmen wird von Makram Azar, Chief Executive Officer, und Scott Freidheim, Chairman, geleitet.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält auf die Zukunft bezogene und damit „zukunftsgerichtete Aussagen" in Bezug auf unter anderem das Initial Public Offering und die vorgesehene Verwendung des daraus resultierenden Reinerlöses. Es kann nicht gewährleistet werden, dass das oben genannte Angebot zu den beschriebenen Bedingungen oder überhaupt durchgeführt wird oder dass der Reinerlös des Angebots wie angegeben verwendet wird. Auf zahlreiche Bedingungen, denen zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen, hat das Unternehmen keinen Einfluss, darunter jene, die im Abschnitt Risk Factors der Registrierungserklärung und des vorläufigen Prospekts des Unternehmens für das Angebot aufgeführt sind, die bei der SEC eingereicht wurden. Diese Unterlagen stehen auf der Website der SEC unter www.sec.gov zur Verfügung. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen aufgrund von Berichtigungen oder Änderungen nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201218005765/de/

Contacts

Ansprechpartner Investoren:
Golden Falcon Acquisition Corp.
John M. Basnage de Beauval, General Counsel
john@goldenfalconcorp.com

Ansprechpartner Medien:
Salamander Davoudi
T: +442034342334
M: +447957549906
fullcirclecapital@tancredigroup.com

Helen Humphrey
T: +442034342321
M: +447449226720
fullcirclecapital@tancredigroup.com