Gnadenhochzeit : Tipps und Geschenkideen zum 70. Hochzeitstag

Janine Dauer
·Lesedauer: 3 Min.

Nach sieben Jahrzehnten feiern Ehepaare die Gnadenhochzeit. Was das bedeutet, welche Geschenke angemessen sind und wie die Feier aussehen kann, erfahren Sie hier.

Die Goldene Hochzeit nach 50 Jahren ist schon sehr beeindruckend. Einige Pärchen können sogar das noch toppen und erleben 70 gemeinsame Ehejahre – diese sogenannte Gnadenhochzeit erreichen wirklich nur die wenigsten! Und wenn es Paare dahin schaffen, ist meist auch die lokale Presse vor Ort, um von diesem seltenen Jubiläum zu berichten. Es gibt jedoch auch ein Beispiel, bei dem die Jubelaren schon vorher bekannt waren: Queen Elizabeth II. und Prinz Philip feierten 2017 ihre Gnadenhochzeit!

Ein langes Leben und eine lange Ehe für das Jubelpaar bedeuten nach christlichem Glauben, dass ihnen die Güte bzw. Gnade Gottes zuteil wird, weshalb der hohe Hochzeitstag diesen Namen trägt. Ein so besonderer Tag darf auch ordentlich gefeiert werden!

Eine Ehe ohne Ende Queen Elizabeth + Prinz Philip (8200)

Tipps für die Feier zur Gnadenhochzeit

Feiern oder nicht? Entscheidend bei der Frage ist der Gesundheitszustand des Jubelpaares. Sind beide fit genug, steht einer Fete sicherlich nichts im Wege. Unter Umständen ist eine kleine gesellige Runde einer großen mit viel Trubel vorzuziehen. Ein kleines gemeinsames Essen oder eine Kaffeetafel lassen sich schnell und unkompliziert organisieren. Sollen Verwandte, Freunde und Nachbarn eingeladen werden, sollten die Einladungskarten nicht zu spät verschickt werden. Solche Karten können personalisierbar bei einem Anbieter gedruckt oder selber liebevoll gestaltet werden.

Häufig werden mit einem Hochzeitstag bestimmte Farben verbunden (z. B. Rot bei der Rubinhochzeit), die sich auch in der Dekoration widerspiegeln. Die Gnadenhochzeit ist mit keiner Farbe assoziiert, klassische Farben zu Feierlichkeiten wie Gold oder Silber wirken sehr stilvoll. Auch mit weiß oder rot (die Farbe der Liebe!) kann man nichts falsch machen.

Nach 70 Jahren hat das Ehepaar vieles gemeinsam durchlebt. Davon lassen sich in einer persönlichen Rede die schönsten Meilensteine zusammenfassen – und dann Prost aufs Brautpaar!

Geschenkideen zum Jubiläum

In sieben Jahrzehnten sammelt sich einiges an. Auf Geschenke für den Haushalt kann das Jubelpaar wohl getrost verzichten. Viel wesentlicher sind die gemeinsamen Momente, Erinnerungsstücke und das Zelebrieren des gemeinsamen Ehelebens. Und die Auswahl ist groß:

  • Hochzeitszeitung: Wie bei einer Rede zeigt auch eine selbst gestaltete Hochzeitszeitung die schönsten Momente der beiden Jubelaren, über die sie sich garantiert freuen.

  • Collage: Gespickt mit Fotos aus der vergangenen Zeit werden Erinnerungen in einer Collage sichtbar gemacht. Diese findet nach den Feierlichkeiten sicherlich einen Ehrenplatz im Zuhause der Eheleute.

  • Bilderrahmen: Ein Foto mit besonderer Bedeutung für das Ehepaar (und vielleicht auch den Schenker) entlockt ihnen bestimmt ein paar Freudentränchen.

  • Anzeige: Zur Feier des Tages kann in der regionalen Tageszeitung eine Anzeige mit Glückwünschen von der Familie (oder Freunden) geschaltet werden. Überraschungseffekt garantiert!

  • Gedicht: Eine schöne und sehr persönliche Idee ist es, ein Gedicht selber zu verfassen und vor der Gesellschaft vorzutragen. Alternativ drückt vielleicht ein Gedicht eines bekannten Dichters die Liebe des Paares am besten aus, das Vortragen gibt dem Ganzen immer noch genug persönlichen Touch.

Sprüche über Liebe und Ehe

Als Einleitung für eine Rede oder auf der Glückwunschkarte kommt ein schöner Spruch gelegen. Hier finden Sie eine schöne Auswahl zu den Themen Liebe und Ehe:

  • "Der Ehestand ist ein Baum, welchen Gott selbst pflanzte." (Abraham a Sancta Clara)

  • "Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren." (Blaise Pascal)

  • "Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein." (Thomas von Aquin)

  • "Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf." (1. Korinther 13,7+8a)

  • "Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten." (Wilhelm Busch)

  • "Geht allezeit im gleichen Schritt, dann gehen Glück und Liebe mit." (Antoine de Saint-Exupéry)

  • "Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern." (Coco Chanel)

  • "Die Zeit vergeht – die Liebe bleibt." (Lateinisches Sprichwort)

Wann wird die Petersilienhochzeit, die Rosenhochzeit oder die Hölzerne Hochzeit gefeiert? Mehr über die einzelnen Hochzeitstage, erfahren Sie hier.