Global Blockchain schließt Akquisition von Coinstream

DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp. / Schlagwort(e): Ankauf

02.03.2018 / 15:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Global Blockchain schließt Akquisition von Coinstream

Vancouver, British Columbia. 1. März 2018 - Global Blockchain Technologies Corp. (CVE: BLOC / Frankfurt: BWSP / OTC: BLKCF) ("BLOC" oder das "Unternehmen") berichtet, dass das Unternehmen die am 13. Februar 2018 angekündigte Akquisition von Coinstream Mining Corp. ("Coinstream") mittels einer Dreiwegefusion abgeschlossen hat. Gemäß der Konditionen des endgültigen Akquisitionsabkommens (das "Abkommen") erwarb BLOC Coinstream zu 100% und übernahm alle ihre bestehenden Assets und gegenwärtigen zugrunde liegenden Vereinbarungen einschließlich:

  • Der Joint-Venture-Anlagen in Manitoba mit einer Kapazität von insgesamt 50MW, wovon 35MW sofort zur Verfügung stehen. BLOCs Tochtergesellschaft, Global Blockchain Technologies Corp., wird Kryptowährungs-Mining-Geräte auf Basis eines 70/30 Splits zugunsten von BLOC zur Verfügung stellen.
  • Die sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche mosambikanische Anlage mit einer Gesamtkapazität von 25 MW, wovon 10MW sofort zur Verfügung stehen. Die mosambikanische Anlage wird BLOC Maschinen beherbergen und/oder sich um Joint Ventures für die schnelle Beschaffung von Kryptowährungs-Miner bemühen. Diese Anlagen haben Stromkosten von im Durchschnitt US$0,03 pro kWh.
  • Einer 25%-Beteiligung an Distributed Mining Inc. ("Distributed Mining"). Distributed Mining ist ein Blockchain-Softwareunternehmen, das Software entwirft, das allen Geräten das Mining von Kryptowährungen ermöglicht. Die Software wird zum Herunterladen von Distributed Mining oder von ihren Partner-Webseiten zur Verfügung stehen. Angeschlossene Geräte können dann Mining-Vorgänge durch ihre Geräte (einschließlich, aber nicht darauf begrenzt, Mobiltelefone, Spielekonsolen durchführen.

Distributed Mining würde jedem mit einem angeschlossenen Gerät erlauben, ein Software-Paket herunterzuladen und zu installieren, das dem Nutzer Zugang zum optimierten Kryptowährungs-Mining gibt. Die verteilte Mining-Plattform wird in der Lage sein, variable Mining-Voraussetzungen zu optimieren und ihr Design ist besonders gut geeignet für Spielekonsolen, von denen es zurzeit über 100 Millionen angeschlossene Einheiten gibt. Spielekonsolen haben eine stärkere Rechenleistung als die üblichen Laptop/Desktop-Computer, was sie zum perfekten Gerät für die Anwendung der verbreiteten Mining-Plattform macht, da Einzelpersonen ihre ruhenden Konsolen arbeiten lassen können, um ihnen wertvolle Kryptowährungs-Tokens zu verdienen.

Sowohl die Anlagen in Manitoba als auch in Mosambik werden von Personal geleitet, das Erfahrungen mit dem Mining von Kryptowährungen besitzt, was BLOC eine schlüsselfertige und schlanke Lösung bietet.

Das Unternehmen gab zur Erfüllung der Konditionen des Abkommens 32,5 Millionen Aktien an die Verkäufer von Coinstream aus. Für diese Transaktion wurde keine Vermittlungsgebühr gezahlt.

Das Unternehmen schloss ebenfalls eine Privatplatzierung von 9.090.909 Einheiten ("Einheiten") für Bruttoerlöse von 5.000.000 Dollar. Jede Einheit setzt sich zusammen aus einer Stammaktie ausgegeben zu 0,55 Dollar pro Aktie (eine "Aktie") und einem Optionsschein (ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein kann von seinem Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Aktie zum Preis von 0,75 Dollar nach Abschluss über 24 Monate ausgeübt werden.

Die Nettoerlöse der Privatplatzierung werden für Investitionen in oder die Entwicklung und Schaffung neuer Blockchains in Partnerschaft mit führenden Marken und Branchenteilnehmern verwendet, deren Hauptgeschäftsfeld wahrlich die Dezentralisierung und die Blockchain würdigt und davon profitiert. Die Nettoerlöse werden ebenfalls als allgemeines Betriebskapital verwendet. Ferner wird das Unternehmen neue Projekte und mögliche Akquisitionen anderer Zielunternehmen bewerten.

Für die Einheiten gilt eine viermonatige Haltefrist, die am 2. Juli 2018 endet. In Verbindung mit der Ausgabe der Einheiten wurden keine Vermittlungsgebühren gezahlt.

Für weitere Informationen: info@globalblockchain.io

Über Global Blockchain Technologies Corp.

Global Blockchain Technologies Corp. bietet Investoren Zugang zu einem Korb an direkten und indirekten Beteiligungen innerhalb des Blockchain-Sektors bietet, der von einem Expertenteam bestehend aus Branchenpionieren und Erstanwender aller großen Kryptowährungen verwaltet wird.

BLOC ist an der Canadian Securities Exchange ("CSE") notiert und ihre Stammaktien werden unter dem Symbol "BLOC" gehandelt. Weitere Informationen hinsichtlich BLOC sind bei SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Unternehmenswebseite, www.globalblockchain.io zu finden.

Im Auftrag von:

GLOBAL BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES CORP.

Shidan Gouran
President

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



02.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this