Glarner Kantonalbank publiziert Immobilienmarktbericht 2021 Eigenheime begeehrter denn je

·Lesedauer: 1 Min.

EQS Group-News: Glarner Kantonalbank AG / Schlagwort(e): Sonstiges
08.10.2021 / 07:00

Glarus, 08. Oktober 2021 - Die Glarner Kantonalbank publiziert den Immobilienmarktbericht 2021 für den Kanton Glarus. Der in Zusammenarbeit mit Wüest Partner AG herausgegebene Bericht befasst sich mit aktuellen Trends im Glarner Wohnungsmarkt und prognostiziert, wohin sich der Immobilienmarkt im Kanton Glarus entwickelt.

Wohneigentum hat im Kanton Glarus jüngst einen Nachfrageschub erlebt und sich infolgedessen weiter verteuert. Im kantonalen Mittel legten die Handänderungspreise für Eigentumswohnungen um 6,5 Prozent zu. Noch beträchtlicher fiel mit einem Plus von 11,3 Prozent der Anstieg der Glarner Einfamilienhauspreise aus. Tiefe Zinsen und die wegen der Corona-Pandemie vermehrt zu Hause verbrachte Zeit haben dazu geführt, dass das Eigenheim begehrter denn je geworden ist. Viele ländliche und noch vergleichsweise preisgünstige Wohnregionen wie der Kanton Glarus verzeichnen ein gesteigertes Interesse am Wohneigentum - welches im Kanton Glarus allerdings nur sehr begrenzt zur Verfügung steht.

Das günstige konjunkturelle Umfeld in Kombination mit den immer noch attraktiven Finanzie-rungsbedingungen und dem Wunsch nach hoher Wohnqualität dürfte die Eigenheimnachfrage auch im kommenden Jahr antreiben. Damit dürften die wenigen zum Kauf angebotenen Objekte auch weiterhin schnell Abnehmer finden und Wertanstiege verzeichnen. Für Mietwohnungsanbieter bleibt das Umfeld angesichts der grossen Konkurrenz dagegen herausfordernd und der Spielraum für Mietpreisanstiege bei der Neu- und Wiedervermietung entsprechend gering.

Der ausführliche Bericht kann in den Filialen der Glarner Kantonalbank bezogen, via Service Line unter 0844 773 773 bestellt oder unter
glkb.ch/immobilienmarktbericht online angesehen werden.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Glarner Kantonalbank AG

Hauptstrasse 21

8750 Glarus

Schweiz

Telefon:

0844 773 773

E-Mail:

corina.freuler@glkb.ch

ISIN:

CH0189396655

Börsen:

BX Berne eXchange; SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1239332


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.