Gladbach-Star träumt angeblich von Barca-Wechsel

·Lesedauer: 1 Min.
Gladbach-Star träumt angeblich von Barca-Wechsel
Gladbach-Star träumt angeblich von Barca-Wechsel

Wie lange kann Borussia Mönchengladbach seinen Mittelfeld-Star Denis Zakaria noch halten?

Der 24-Jährige ist nach langwieriger Verletzungspause wieder zurück in der ersten Elf des Bundesligisten - zurück sind damit auch die anhaltenden Transfergerüchte um seine Person. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Jetzt vermeldet die spanische Zeitschrift Sport, dass Zakaria auch beim Topklub FC Barcelona auf dem Zettel stehen soll. Dem Bericht zufolge soll der Gladbach-Star auf ein Angebot hoffen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Fakt ist: Zakaria ist nur noch bis 2022 an die Borussia gebunden, anschließend kann er ablösefrei wechseln - was ihn für das finanziell schwer angeschlagene Barca durchaus attraktiver machen könnte.

Eberl will Zakaria nicht kampflos ziehen lassen

Zakaria wurde in der Vergangenheit bereits mit der AS Rom, Juventus Turin und auch dem FC Bayern in Verbindung gebracht. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hatte am Mittwoch in der Sport Bild erklärt, dass man im Kampf um den Schweizer „nicht chancenlos“ sei.

„Dass Denis sehr begehrt ist, ist uns natürlich vollkommen bewusst. Aber er weiß auch, was er an uns hat und wie wir ihn in den vergangenen Monaten während seiner Verletzung unterstützt haben“, so Eberl weiter.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.