Gigantisches Potenzial gesucht: Ist die Pinterest-Aktie jetzt ein Kauf?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Wer nach Aktien mit einem gigantischen Potenzial sucht, für den könnte die Pinterest-Aktie (WKN: A2PGMG) eine spannende Wahl sein. Nicht bloß, dass die Anteilsscheine dem Megatrend der sozialen Netzwerke folgen. Nein, sondern im Rahmen der Tech-Korrektur ist die Pinterest-Aktie zudem deutlich preiswerter geworden.

Zeit, dass wir diese Chance im Folgenden ein wenig intensiver darstellen. Hier ist die unternehmensorientierte Investitionsthese, die ein potenziell gigantisches Potenzial verspricht. Sowie auch der Blick auf die fundamentale Bewertung der Pinterest-Aktie.

Pinterest-Aktie: Mehr als bloß ein soziales Netzwerk!

Eigentlich ist es wirklich sehr kurz gedacht, die Pinterest-Aktie einfach bloß als ein soziales Netzwerk abzustempeln. Die Investitionsthese geht deutlich tiefer und besitzt viel positivere Aspekte. Es geht schließlich um nicht weniger als Inspiration und Kreativität. Das ist es, was die Magie hinter der Pinterest-Aktie ausmacht.

Die zig Millionen Pinner (459 Mio. an der Zahl, um genau zu sein) besuchen die Plattform regelmäßig, um nach neuen Ideen zu suchen: Egal ob Kochrezepte, Wohnideen, kreative Möglichkeiten für die Hochzeit, für das Reisen, für das Heimwerken oder auch die Gartengestaltung. Eigentlich sind die Möglichkeiten unbegrenzt und das skizziert bloß ein kleines Ausmaß dessen, was möglich ist. Das führt jedoch zu einem wichtigen Unterschied: Die Nutzer verlassen die Pinterest-Plattform mit einem positiven Gefühl. Und in manchen Fällen mit einer ordentlichen Portion Tatendrang.

Das führt wiederum dazu, dass auch die Monetarisierung in Teilen so erfolgreich ist. Wer Inspiration sucht, der ist im Gegenzug des Öfteren mal bereit, direkt Geld für eine Lösung auszugeben. Die Möglichkeiten von Nutzung und Monetarisierung der Pinterest-Aktie sind daher bedeutend groß. Wobei sowohl die aktuelle Monetarisierung mit einem durchschnittlichen Umsatz je Nutzer von 1,57 US-Dollar als auch die Netzwerkgröße mit 459 Mio. aktiven Pinnern nur die Spitze des Eisbergs bildet. Ein gigantisches Potenzial ist in mehr als einer Hinsicht daher noch vorhanden.

Die Bewertung ist günstiger!

Das, was das gigantische Potenzial der Pinterest-Aktie außerdem erhöht, ist die günstigere fundamentale Bewertung. Mit Blick auf den aktuellen Aktienkurs von 71,75 US-Dollar fällt auf, dass die alten Bestmarken nicht mehr vorhanden sind. Das Rekordhoch liegt bei 89,90 US-Dollar und somit ca. 20 % über dem aktuellen Preisniveau.

Pinterest wird damit derzeit mit einem Börsenwert von 45,2 Mrd. US-Dollar bepreist. Gemessen an einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 706 Mio. US-Dollar läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis damit bei ca. 16,1. Keine Frage: Das ist nicht preiswert. Für das langfristige Potenzial jedoch auch nicht zu teuer.

Zumal die Pinterest-Aktie zuletzt beim Wachstum und damit verbunden bei der Monetarisierung den Turbo gezündet hat. Die Umsätze kletterten zuletzt im Jahresvergleich um 76 %. Das könnte mittel- bis langfristig zu einer Neubewertung führen. Vor allem, wenn das Management das langfristige Potenzial der eigenen Plattform weiterhin gut ausspielt.

The post Gigantisches Potenzial gesucht: Ist die Pinterest-Aktie jetzt ein Kauf? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Pinterest. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Pinterest.

Motley Fool Deutschland 2021