GIEAG Immobilien AG: GIEAG beginnt nächste Phase bei Immobilienprojekt in Karlsruhe

DGAP-News: GIEAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien

11.04.2018 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


GIEAG beginnt nächste Phase bei Immobilienprojekt in Karlsruhe

● Revitalisierung des "Verwaltungsgebäudes" mit rd. 11.000 Quadratmetern Fläche steht an
● Verhandlungen mit potenziellen Mietern wurden bereits begonnen und gestalten sich vielversprechend
● Kombination aus erfolgreicher Verlängerung eines langfristigen Mitvertrags im "Technikgebäude" und Neugestaltung des "Verwaltungsgebäudes" unterstreicht Innovationskraft der GIEAG im Asset Management

München, 11. April 2018. Die GIEAG Immobilien AG (GIEAG) beginnt mit der nächsten Phase ihres Immobiliengroßprojekts in Karlsruhe. Das Ensemble an der Philipp Reis Straße/ Rüppurrer Straße besteht aus zwei Gebäudeteilen, dem "Technikgebäude" und dem "Verwaltungsgebäude". Nachdem beim "Technikgebäude" mit rd. 22.000 Quadratmetern Fläche der Mietvertrag mit einem Telekommunikationsunternehmen langfristig verlängert werden konnte, steht nun die Revitalisierung des "Verwaltungsgebäudes" mit insgesamt rd. 11.000 Quadratmetern Fläche an. Vor diesem Hintergrund wurden bereits Verhandlungen mit verschiedenen Interessenten als künftige Globalmieter begonnen, von deren Ergebnis die künftige Nutzung und Gestaltung des Gebäudes abhängen. Die Gespräche gestalten sich vielversprechend. Parallel hat GIEAG in Abstimmung mit der Stadt Karlsruhe im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung einen städtebaulichen Wettbewerb zur Gestaltung und künftigen Nutzung der bestehenden Freiflächen ins Leben gerufen, der im Juli 2018 abgeschlossen sein soll.

Thomas Männel, Vorstand von GIEAG: "Mit unserem Projekt in Karlsruhe zeigen wir einmal mehr die Innovationskraft der GIEAG im Asset Management und bei der Entwicklung von Immobilien. Mit dem Dreiklang aus langfristiger Mietvertragsverlängerung in einem Gebäudeteil, Revitalisierung und Neuvermietung des anderen Gebäudeteils einhergehend mit der Neugestaltung der Freiflächen, positionieren wir die Gesamtimmobilie neu. So schaffen wir ein städtebauliches Umfeld, dass für Mietinteressenten und die Anrainer gleichermaßen attraktiv ist. Gleichzeitig steigern und sichern wir auf diese Weise den Wert der Immobilie und des Areals langfristig."

Über GIEAG Immobilien AG (GIEAG)

GIEAG ist eine familiengeführte Münchner Immobilienaktiengesellschaft. Die Aktien der GIEAG Immobilien AG werden an der Börse München gehandelt. Das GIEAG Experten-Team ist dabei Garant für innovative und zukunftsweisende Konzepte. Durch die Verbindung der drei Assetklassen - Office, Wohnen, Logistik - und der zwei Leistungsbereiche - Entwicklung und Bestandshaltung - bietet das Unternehmen eine im Markt einzigartige Stabilität. So entwickelte und optimierte die GIEAG Immobilien AG in den vergangenen 18 Jahren eine Vielzahl von Immobilienprojekten, mit Flächen von 1.500 m² bis 145.000 m² bei einer Einzelinvestitionssumme von bis zu 100 Millionen Euro. Partnerschaftlichkeit, Beharrlichkeit, Transaktionssicherheit und Schnelligkeit sind für die GIEAG die Basis einer nachhaltigen Wertentwicklung.

Kontakt

GIEAG Immobilien AG
Investor Relations, Philipp Pferschy
Oettingenstraße 35
80538 München
ir@gieag.de
Tel: +49 89 290516-0

edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
amuehlhaus@edicto.de
Tel.: +49 69 905505-52



11.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GIEAG Immobilien AG
Oettingenstrasse 35
80538 München
Deutschland
Telefon: +49 89 290516-0
Fax: +49 89 290516-11
E-Mail: info@gieag.de
Internet: www.gieag.de
ISIN: DE0005492276
WKN: 549227
Börsen: Freiverkehr in München


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this