Werbung

"Gibt es einen schöneren Grund?": Judith Williams pausiert bei "Die Höhle der Löwen"

Judith Williams wird nach der kommenden Staffel "Die Höhle der Löwen" in der VOX-Investmentshow pausieren. (Bild: RTL / Frank W. Hempel)
Judith Williams wird nach der kommenden Staffel "Die Höhle der Löwen" in der VOX-Investmentshow pausieren. (Bild: RTL / Frank W. Hempel)

Vor etwa einer Woche kündigte Nico Rosberg eine Pause von der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" an. Nun verabschiedet sich eine weitere Investorin für begrenzte Zeit: Judith Williams möchte nach einem Schicksalsschlag mehr Zeit mit der Familie verbringen.

"Die Höhle der Löwen" (VOX) steht vor großen Veränderungen: Nach Nico Rosberg kündigt nun auch Judith Williams eine Pause als Investorin an. "Wie ihr gemerkt habt, gab es hier immer weniger Persönliches von mir selbst", schreibt Williams bei Instagram: "Ich möchte ehrlich sein, ich konnte einfach nicht." Zu einem gemeinsamen Foto mit ihrer Mutter schreibt sie weiter: "All meine Kraft brauchte ich für meine Eltern und meine Familie."

Der Gedanke, beide Eltern auf einmal zu verlieren habe ihr viel abverlangt, gesteht die 52-Jährige: "Ich schaute mich um und sagte mir: 'Judith bleibe dankbar für alles, es ist normal, dass Eltern irgendwann diese Welt verlassen.' Und doch macht es was mit dir, was in die Tiefe geht, viel tiefer, als du dachtest."

Judith Williams: Ihr Vater starb im Januar

Ihr Vater, der US-amerikanisch-deutsche Opernsänger Daniel Lewis Williams, starb im Januar im Alter von 79 Jahren. Zuvor hatte er mehrere Jahre an Alzheimer gelitten. Mit seinem Tod, schreibt Williams, habe sie ihren Frieden geschlossen: "Es war seine Zeit. Mamas Zeit ist es noch nicht."

An ihre Fans gewandt fragt sie: "Gibt es also einen schöneren Grund um bei DHDL zu pausieren, als Seite an Seite für seine Mutter da zu sein? Aus meiner Sicht nicht." Ihre Mutter Carol Williams sei immer für sie da gewesen, habe ihr in schwierigen Situationen die Hand gereicht. Nun benötige Carol Hilfe: "Wir gehen einen Weg, den viele gehen müssen, den Kampf mit Krebs. Wir schauen uns in die Augen, ohne Worte wir sind ein Team."

Nico Rosberg widmet sich eigenen Projekten

Auch Judith Williams' Schwester nimmt sich offenbar mehr Zeit für die Familie: "Es sieht gut aus und wir freuen uns über jede Stunde die wir deine weise und liebevolle Stimme hören", schreibt die DHDL-Löwin. Bei den derzeit laufenden Dreharbeiten der kommenden Staffeln 14 und 15, die im Herbst 2023 und Frühjahr 2024 ausgestrahlt werden, ist Williams deshalb nicht dabei. Bei der Frühjahrs-Staffel wird sie, laut VOX, jedoch noch einmal zu sehen sein. Ein genauer Starttermin ist noch nicht bekannt.

Nico Rosberg wird hingegen bereits in der kommenden 13. Staffel fehlen. Der 37-Jährige kündigte bei Instagram an, sich künftig mehr auf seine neu gegründete gemeinnützige Organisation "Rosberg Philanthropies" sowie bereits bestehende Investitionen zu konzentrieren. Wer den Ex-Rennfahrer und Judith Williams ersetzen wird, ist noch nicht bekannt.