Gibt es eine DAX-Aktie mit 10-fachem Potenzial?

·Lesedauer: 3 Min.
Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Kann eine DAX-Aktie ein 10-faches Potenzial haben, also das Zeug, sich über viele Jahre, vielleicht Jahrzehnte zu verzehnfachen? Einige Investoren sind vermutlich skeptisch. Und das aus guten Gründen.

Viele der in unserem heimischen Leitindex vertretenen Aktien sind nicht klein, sie gehören schließlich zu den inzwischen 40 größten börsennotierten Unternehmen, die die deutsche Börsenlandschaft hervorgebracht hat. Solche Large-Caps eignen sich natürlich nicht so gut, um nach einem Verzehnfacher zu suchen.

Zudem sind viele Geschäftsmodelle reifer und haben ihre dynamischeren Tage bereits hinter sich. Zwei Gründe, weshalb DAX-Aktien in der Regel kein starkes 10-faches Potenzial besitzen. Allerdings bin ich überzeugt, dass man hier ein wenig differenzierter schauen sollte. Insbesondere bei einer Aktie aus unserem heimischen Leitindex glaube ich nämlich, dass eine solche Erfolgsgeschichte langfristig doch möglich ist.

DAX-Aktie mit 10-fachem Potenzial: Das wäre meine Wahl

Wenn ich jetzt in eine DAX-Aktie für ein 10-faches Potenzial investieren müsste, so fiele meine Wahl auf Zalando (WKN: ZAL111). Geschäftsmodell, Bewertung und weitere Aussichten sind das Dreigespann, was meine Auswahl begründet und worauf wir im Folgenden etwas näher eingehen wollen.

Fangen wir vielleicht mit dem Geschäftsmodell an. Zalando operiert im E-Commerce. Aber nicht nur das, sondern im Fashion-Segment. Hier wittere ich insbesondere mit Europa einen ausreichend großen Markt, dass ein 10-faches Potenzial bei dieser DAX-Aktie möglich ist. Auch wenn das Gross Merchandise Volume und der Umsatz bereits eine zweistellige Milliardenhöhe erreicht haben: Mehr ist mit Sicherheit möglich. Selbst mehr als die mittelfristige Prognose von 30 Mrd. Euro Warenwert bis 2025. Grundsätzlich ist dieses Geschäftsmodell so alltäglich und expansionsfähig, dass sich das Volumen noch vervielfachen kann. Dafür kann man im Zweifel den stationären Einzelhandel konsequent verdrängen.

Auch die Börsenbewertung von Zalando als DAX-Aktie bietet womöglich ein 10-faches Potenzial. Mit derzeit 18,5 Mrd. Euro befinden wir uns zwar nicht mehr im Small- oder Midcap-Segment. Für einen führenden europäischen Modeversandhändler, der ein starkes Ökosystem und eine loyale Kundenschicht besitzt, könnten 185 Mrd. Euro jedoch möglich sein. Wobei eine Frage wichtig ist: Wie profitabel ist das Geschäftsmodell.

Natürlich muss das Management von Zalando beweisen, dass aus den Umsätzen Gewinne zu generieren sind. Sowie auch, dass es eine gewisse attraktive Marge gibt. Wenn die DAX-Aktie jedoch mit Loyality-Programmen, Premium-Modellen und einfach mehr Volumen konsequent skaliert, dürften Nettoergebnisse und wachsende Ergebnisse je Aktie möglich sein. Dann wiederum wittere ich ein 10-faches Potenzial.

Eine längerfristige Investitionsthese

Dass Zalando als DAX-Aktie ein 10-faches Potenzial besitzt, ist vielleicht eher eine Ausnahme. Oder womöglich für dich auch nicht sonderlich plausibel. Grundsätzlich sehe ich aufgrund der Alltäglichkeit des Geschäftsmodells und viel Raum für Expansion zumindest eine Chance. Auch eine Phase des konsequenten Gewinnwachstums ist eine Möglichkeit für eine Neubewertung.

Wichtig ist jedoch, das nicht falsch zu verstehen: Damit sich die Aktie verzehnfacht, vergehen Jahre, vielleicht Jahrzehnte. Wer einen schnellen Senkrechtstarter sucht, der ist im DAX vermutlich eher falsch unterwegs.

Der Artikel Gibt es eine DAX-Aktie mit 10-fachem Potenzial? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.