Gianluigi Donnarumma freut sich über Rückhalt der Fans

Eine runderneuerte Milan-Mannschaft startet beim FC Crotone in die neue Serie-A-Saison. Goal hat die wichtigsten Informationen zum Spiel für Euch.

Nach dem souveränen Weiterkommen in die Play-Off-Runde zur Europa League freut sich besonders der Torhüter des AC Mailand , Gianluigi Donnarumma, dass die Fans die Transfer-Saga um seine Person vergessen haben.

"Ich danke den Fans für den Empfang und die Glückwünsche die sie mir entgegengebracht haben. Ich habe das nicht erwartet, aber ich bin froh, dass sie mich begrüßt haben und werde alles für dieses Trikot geben", so der 18-Jährige im Gespräch mit MilanTV . "Für mich ist es, als ob nichts gewesen wäre. Ich war immer ich selbst und habe versucht meinen Teamkollegen zu helfen."

Für ihn ist die gute Mannschaftsleistung der Grund für die hervorragenden Leistungen gegen CSU Craiova: "Wir arbeiten gut zusammen und der Dank für die zwei Zu-Null-Spiele gebührt dem ganzen Team. Ich bedanke mich bei meinen Kollegen."

Entwicklung der Mannschaft im Vordergrund

Die Neuzugänge hätten sich bereits gut in die Mannschaft integriert: "Wir haben einige neue Spieler und da ist es wichtig, dass wir als Gruppe funktionieren. Wir entwickeln uns mit jedem Sieg und sind auf dem richtigen Weg. Ich bin stolz, das Milan-Trikot zu tragen."

Zu Beginn des Sommers lehnte Donnarumma ein Angebot zur Vertragsverlängerung bei Milan ab. Daraufhin wurde er von den Fans als "Dollarrumma" bezeichnet und sorgte für mächtigen Wirbel. Am 11. Juli entschloss er sich dann doch seinen Vertrag bis 2021 zu verlängern.