Gewalt gegen Journalisten: Berufsverband DJV in Sorge

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) beklagt eine zunehmende Gewalt gegen Medienschaffende. Wegen Wissenslücken von Polizeibeamtenn über die Rechte von Pressevertretern warb der DJV-Vorsitzende Frank Überall in Berlin für eine Förderung der Medienkompetenz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.