Geschirrspültabs im Test: Discounter liegen vorn

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin
(Bild: gettyimages)

Geschirr einräumen, Tab einlegen, Klappe zu und schon erledigt der Geschirrspüler den lästigen Abwasch von allein. Für glänzende Ergebnisse ist allerdings ein gutes Geschirrspülmittel nötig. Stiftung Warentest hat neun Multigeschirrspültabs sowie drei Multigele ins Testlabor geschickt. Die besten stellen wir Ihnen vor.

Hässliche Beläge, milchige Gläser oder bunt schillerndes Edelstahl – wer das falsche Mittel in die Geschirrspülmaschine gibt, erlebt böse Überraschungen. Solche mangelhaften Ergebnisse erzielte im aktuellen Test das Geschirrspülmittel Shine von Netto.

Es habe sich als Komplettausfall entpuppt, weil es nicht nur schlecht gereinigt und das Besteck verschandelt habe, sondern auch Beläge hinterließ, heißt es im Testbericht. Auch die untersuchten Multigele konnten die Prüfer nicht wirklich überzeugen. Sie seien durchweg schlechter und teurer als Multitabs.

Erfreulich: Aufs Siegertreppchen schafften es drei der günstigsten Geschirrspültabs. Sie reinigen für nur sieben, beziehungsweise acht Cent pro Waschladung:

(Bild: Stiftung Warentest)

Lidl  W5 Platinum

Mit der Gesamtnote 2,3 sicherte sich die Eigenmarke von Lidl den dritten Platz unter den besten. In den Testkategorien Reinigen, Klarspülen, Kalkbeläge verhindern, Materialschonung und Umwelteigenschaften holte W5 durchweg „gute“ Noten. Für den Trockenvorgang vergaben die Tester „Befriedigend“.

Lidl verkauft die Packung mit 40 Tabs für 3,35 Euro.

(Bild: Stiftung Warentest)

Edeka Gut & Günstig All-in-1 Power Aktiv

Die Eigenmarke von Edeka sichert sich bei der Untersuchung von Stiftung Warentest den zweiten Platz. Auch dieses Mittel erzielte in fast allen Testkategorien „gute“ Noten. Für das Verhindern von Kalkbelägen vergaben die Experten „Befriedigend“. Insgesamt kommt das Produkt auf die Note 2,1.

Edeka verkauft die Packung mit 40 Tabs für sparsame 2,75 Euro.

(Bild: Stiftung Warentest)

Aldi Süd Alio Complete

Eine glatte 2,0 und damit den Testsieg vergaben die Verbraucherschützer an die Tabs vom Discounter Aldi Süd. „Gut“ gab es in fast allen Testkategorien, für das Verhindern von Kalkbelägen sogar ein „Sehr gut“.

Preislich liegt Aldi Süd mit Edeka gleichauf, 40 Stück kosten 2,75 Euro.

Den vollständigen Testbericht von Stiftung Warentest zum Thema „Maschinengeschirrspülmittel“ finden Sie hier (kostenpflichtig).

Lesen Sie auch:

Bei Depressionen: Diese Johanniskraut-Präparate sind „sehr gut“

Lippenpflege im Test: Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Öko-Test: Das sind die besten Quark-Sorten

Diese Gemüsesäfte sind „sehr gut“

Im Test: Diese Hustenmittel helfen wirklich

Im Test: Das sind die besten Mundspüllösungen

Getestet: Das ist der beste Naturjoghurt

Bestes aus dem Supermarkt: Duschgel

Bestes aus dem Supermarkt: Gemüsechips

Bestes aus dem Supermarkt: Schonende Wandfarben

Bestes aus dem Supermarkt: Sehr gute Zahnpasta

Bestes aus dem Supermarkt: Grüne Smoothies