"Das ist eine geschichtsträchtige Stunde": Verschollen geglaubter Künstler bei "Bares für Rares" aufgespürt

Das Objekt war an sich schon eine expressionistische Attraktion. Doch wo das beeindruckende Bild herkam, wartete das ganze Lebenswerk eines bis dato verschollen geglaubten Künstlers. Zu Recht sprach der Moderator Horst Lichter von einer "geschichtsträchtigen Stunde bei 'Bares für Rares'."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.