Gericht verweigert Schüler BAföG-Zuschuss - und bietet skurrile Lösung an

Der Wohnungsmarkt in deutschen Großstädten ist hart umkämpft. Gerade Schüler und Studierende haben es da nicht einfach, eine bezahlbare Bleibe zu finden. Ein Schüler aus Berlin hatte nun einen Antrag für einen BAföG-Zuschuss gestellt, um sich seine Wohnung weiterhin leisten zu können, der wurde allerdings abgelehnt – angeblich mit einer fragwürdigen Begründung.