Gerhard Schröder kritisiert die SPD nach der Bundestagswahl

Auf dem Versicherungstag in Berlin machte Altkanzler Gerhard Schröder die SPD für ihr schlechtes Wahlergebnis verantwortlich und stellte die Entscheidung der Parteispitze, in die Opposition zu gehen, infrage.