Gerücht: Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel klarer Favorit auf Ancelotti-Nachfolge beim FC Bayern - laufen schon Gespräche?

Das Sabbatical des ehemaligen Dortmund-Trainers könnte schnell enden: Er soll gemäß eines Medienberichts bei Bayern München anheuern.

Die Suche des FC Bayern nach einem Nachfolger von Carlo Ancelotti läuft immer mehr auf Thomas Tuchel zu. Nach Informationen der Sport Bild ist der ehemalige Coach von Borussia Dortmund der ganz klare Favorit auf den Posten. Bereits am Donnerstag war Tuchel (44) als möglicher neuer Trainer des Rekordmeisters ins Gespräch gebracht worden.

Wie der Sportbuzzer am Freitagnachmittag berichtete, soll es bereits erste Gespräche zwischen den Bayern-Bossen und Tuchel gegeben haben. Die Süddeutsche Zeitung schreibt allerdings, beim FCB gebe es auch ein Zögern, da Tuchel sich bei seiner letzten Station in Dortmund "eher viele Feinde" als Freunde gemacht habe.

Carlo Ancelotti war bei den Bayern am Donnerstag nach dem 0:3 in der Champions League bei Paris St. Germain entlassen worden - so früh in der Saison wie kein Coach der Münchner vor ihm.

Als Interimstrainer betreut Ancelottis bisheriger Assistent Willy Sagnol die Mannschaft am Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER ) bei Hertha BSC. Der neue Mann könnte seinen Einstand dann am 14. Oktober gegen den SC Freiburg geben.