Werbung

George und Amal Clooney händchenhaltend bei den Prince's Trust Awards

George und Amal Clooney zeigten sich händchenhaltend auf dem roten Teppich. (Bild: imago images/i Images)
George und Amal Clooney zeigten sich händchenhaltend auf dem roten Teppich. (Bild: imago images/i Images)

Erneut haben Hollywood-Superstar George Clooney (62) und seine Ehefrau Amal (45) gezeigt, warum sie als absolutes Traumpaar gelten - sie im auffällig-beigen Jumpsuit und er im recht klassischen Anzug in Anthrazit. Händchenhaltend und strahlend schritt das seit 2014 verheiratete Paar über den roten Teppich und ließ dabei manch Anwesende sicherlich fast die Ankunft anderer Promis vergessen.

Zahlreiche - vor allem britische - Persönlichkeiten ließen es sich nicht nehmen, die Veranstaltung neben den Clooneys zu besuchen. Die Moderatorin Holly Willoughby (42) begrüßte bei der Ankunft etwa ihre Kollegin Kate Garraway (56). Die Sängerin Frankie Bridge (34), Paul McCartneys (80) Ex-Frau Heather Mills (55) und die Schauspielerin Jaime Winstone (38) gaben sich daneben ebenso die Ehre wie etwa Clooneys Hollywood-Kollege Stanley Tucci (62) und der ESC-Zweitplatzierte von 2022, Sam Ryder (33).

Worum geht es bei dem Event?

Das Ziel der gemeinnützigen Organisation "The Prince's Trust" ist es, Menschen zwischen elf und 30 Jahren mit dem nötigen Wissen für eine spätere Karriere auszustatten. "Wir können es gar nicht erwarten, die Errungenschaften unserer unglaublichen jungen Menschen zu feiern, die nicht nur ihr Selbstvertrauen und ihre Kompetenzen entfaltet haben, sondern auch ihre Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit, erfolgreich zu sein, gezeigt haben", heißt es unter anderem auf dem Instagram-Account der Organisation zu einem Beitrag rund um die Veranstaltung.