Generalversammlung der Highlight Communications AG

·Lesedauer: 1 Min.

DGAP-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
29.06.2021 / 15:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Generalversammlung der Highlight Communications AG

Die ordentliche Generalversammlung 2021 der Highlight Communications AG nimmt sämtliche Anträge des Verwaltungsrats an. 

Die an der Frankfurter Börse kotierte schweizerische Highlight Communications AG (HLG; WKN 920 299) mit Sitz in Pratteln ("HLC") hat heute ihre ordentliche Generalversammlung abgehalten. Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats wurden von den Aktionären jeweils mit grosser Mehrheit angenommen.

Bernhard Burgener wurde als Präsident des Verwaltungsrats für eine weitere Amtszeit wiedergewählt, ebenso wurden Martin Hellstern, Peter von Büren und Alexander Studhalter für ein weiteres Jahr als Mitglieder des Verwaltungsrats wiedergewählt.

Für weitere Informationen:

 

Highlight Communications AG

Investor Relations

Netzibodenstrasse 23b

CH-4133 Pratteln BL

Telefon: +41 (0)61 816 96 91

E-Mail: ir@hlcom.ch


29.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Highlight Communications AG

Netzibodenstrasse 23b

4133 Pratteln

Schweiz

Telefon:

+41 61 816 96 96

Fax:

+41 61 816 67 67

E-Mail:

ir@hlcom.ch

Internet:

www.hlcom.ch

ISIN:

CH0006539198

WKN:

920299

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1213355


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.