Geistreich: Gin-Destillerie produziert Desinfektionsmittel

Um dem Mangel an Desinfektionsmitteln in Zeiten des neuartigen Coronavirus abzuhelfen, hat sich eine Gin-Destillerie in Irland darauf verlegt, hochprozentigen Alkohol für die Reinigung der Hände zu brennen. Die Flaschen gibt sie zum Selbstkostenpreis ab.