Die Geissens: Riesen-Krach im Hotel

Die Geissens credit:Bang Showbiz
Die Geissens credit:Bang Showbiz

Bei Robert und Carmen Geiss ist nicht immer alles eitel Sonnenschein.

Auch bei den Selfmade-Millionären gibt es hin und wieder Zoff, der es in sich hat. Zwar sind die beiden im Großen und Ganzen auf dem Boden geblieben und wissen, was sie aneinander haben und sich zusammen erarbeitet haben. Trotzdem fliegen auch bei diesem Traumpaar mal die Fetzen.

So zum Beispiel kürzlich im gemeinsamen Urlaub auf Ibiza, bei dem eigentlich nur mit der Familie gemütlich das bestandene Abitur von Tochter Shania (17) gefeiert werden sollte. Dann wurde es allerdings etwas zu gemütlich und das Paar trank offenbar einen Schluck Alkohol über den Durst, wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtete. Deswegen soll es zum Streit in der Hotellobby und später auf dem Balkon der eigenen Suite gekommen sein. Zwischendrin soll Robert sogar völlig fertig auf dem Boden des Hotelflures gesessen haben.

So schnell wie der Streit aufzog, zog er aber auch wieder ab. Carmen Geiss sagte bereits offen dazu: „In einer Ehe gibt es nicht nur Sonnenschein, sondern auch mal Regen, sonst wäre eine Ehe längst geschieden. Bei uns ist alles wieder gut.“ Da ist es ja gut, dass das Paar immer ehrlich und offen miteinander redet und seine Probleme klären kann – wenn auch mal etwas lauter in einem Urlaubshotel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.