Geht Madonna Ende 2023 auf große Tour?

Madonna möchte angeblich wieder in großen Stadien auftreten. (Bild: andreynikolaev.com/Shutterstock.com)
Madonna möchte angeblich wieder in großen Stadien auftreten. (Bild: andreynikolaev.com/Shutterstock.com)

Im Sommer 1983 veröffentlichte Madonna ihr nach ihr selbst benanntes Debütalbum und sie landete erstmals in den USA in den Billboard-Hot-100-Charts. 40 Jahre später könnte sie dieses anstehende Jubiläum womöglich mit einer großen Tour feiern. Ein anonymer Insider soll der britischen Boulevardzeitung "The Sun" zumindest verraten haben, dass eine Tournee geplant sei. Die "Queen of Pop" beabsichtige, ab Ende 2023 aufzutreten.

Performt Madonna ihre größten Hits?

Dem Bericht zufolge werde erwartet, dass Madonna in den kommenden Wochen erste Termine bekannt gebe. Die O2-Arena in London sei demnach etwa bereits für mehrere Konzerte gebucht. "Madonna versucht etwas komplett Neues", habe der Insider erklärt. Sonst habe sie sich stets auf ihr neuestes Album konzentriert, jetzt wolle sie alte Hits wieder in den Mittelpunkt stellen.

Madonna wolle Fans jeden Alters demnach aber genau das geben, was jene erwarten. Songs wie "Frozen" und "Material Girl" seien derzeit auf TikTok sehr angesagt - und das wolle die Sängerin nutzen, um ältere Hits "einer komplett neuen Generation vorzustellen".

Im Gespräch mit dem US-Branchenmagazin "Variety" hatte Madonna im Juli 2022 erzählt, dass sie auf jeden Fall weiterhin auftreten wolle. "Ich möchte wieder auf Tour gehen, ich bin ein Geschöpf der Bühne. Das ist mein Wohlfühlort", sagte die Sängerin.