Gehören Tomaten in den Kühlschrank oder nicht?

Welche Lebensmittel gehören in den Kühlschrank und welche nicht? Immer wieder brechen Diskussionen um eben dieses Thema los. Bei der Tomate lautete das Urteil von Ernährungsexperten bisher: Werden sie kalt gelagert, verlieren sie erheblich an Geschmack. Doch ein Team der Universität Göttingen will diese These nun widerlegt haben.

Rot, saftig und geschmackvoll müssen Tomaten sein - sind sie das noch, wenn man sie im Kühlschrank lagert? (Bild: Getty Images)

Als die Wissenschaftler der Abteilung Qualität pflanzlicher Erzeugnisse an der Georg-August-Universität Tomatenkreuzungen näher untersuchten, beschäftigten sie sich bei dieser Gelegenheit auch gleich mit der Frage der Lagerung. Dabei untersuchten sie nicht nur die geschmacksrelevanten Inhaltsstoffe, sondern führten auch Geschmackstests mit geschulten Prüfern durch.

Gekocht oder roh: Diese Lebensmittel lassen sich gut einfrieren

Die testeten, ob reif geerntete Tomaten nach dem Kauf besser schmecken würden, wenn sie bei 7 Grad im Kühlschrank oder bei 20 Grad gelagert würden. Das Ergebnis: Es gibt keinen Unterschied.

Nicht die Lagerung ist entscheidend, sondern die Sorte

Ausschlaggebend war weniger die Temperatur bei der Lagerung, sondern die Dauer. “Umso kürzer die Lagerung, desto besser ist das für den Geschmack und die Inhaltsstoffe“, sagt Abteilungsleiterin Prof. Dr. Elke Pawelzik. Gegen eine vorübergehende Lagerung im Kühlschrank spreche jedoch nichts.

Noch entscheidender als die Kühlschrankfrage sei die Sorte der Tomate. “Daher kann die Entwicklung von neuen Sorten mit ansprechendem Geschmack ein Schritt sein, die Geschmacksqualität von Tomaten zu verbessern“, sagt Larissa Kanski, Hauptautorin der Studie.

Besser umfüllen: Darum solltest du keine geöffneten Konserven in den Kühlschrank stellen

Kurioserweise hatte eine vorherige Studie aus den USA, die feststellte, dass eine Lagerung bei kühlen Temperaturen Veränderungen auf molekularer und sogar genetischer Ebene hervorrufen würde, die den Geschmack der Tomaten nachhaltig verändern würde.

Wie es aussieht, wird die Tomatenfrage die Wissenschaftler weiterhin beschäftigen.

Video: Zehn geniale Hacks für die Küche